Dienstag, 04. Oktober 2022

Metal Factory since 1999

Search results

ARDOURS – Anatomy Of A Moment

Dienstag, 26. Juli 2022

Ardours bestehen aus zwei Musiker:innen, nämlich Multiinstrumentalist Kris Laurent und Sängerin Mariangela Demurtas. Überzeugend ist der Gesang von Mariangela, die mit viel Kraft in der Stimme durch die Tracks führt.

SERPICO – The Chosen Four

Donnerstag, 28. Juli 2022

Kennt Ihr das? Ihr kriegt eine neue Band zu Gehör, das Eröffnungs-Riff verkündet erstmal Gutes, aber wenn der Song beginnt, bricht alles in sich zusammen?! So geschehen bei den Finnen von Serpico.

JOSIAH – We Lay On Cold Stone

Donnerstag, 04. August 2022

Mir bisher unbekannte UK-Band, die 2000 gegründet wurde und bis zum Unterbruch der Aktivitäten im Jahr 2009 vier full-lenght Alben veröffentlicht hat. Mainman Mathew Bethancourt (Guitar/Vocals) hängte sich danach bei The Kings Of Frog Island und Cherry Choke rein, ohne das Visier für Josiah ganz zu schliessen. Ab 2020 fand er, bedingt durch die Pandemie, wieder Zeit, um zusammen mit Jack Dickinson (Bass) und Dan Lockton (Drums) neue Songs zu schreiben.

Gerade ein knappes Jahr ist die letzte Veröffentlichung alt, und schon wieder gibt es neues Material von Thomas Bal-Gurrath. «Demons Of Rock'n'oll» heisst das gute Stück, und es handelt sich einmal mehr um ein Doppel-Album mit je zehn Tracks, das einmal im Blood God- und zum anderen im Debauchery-Gewand daher kommt.

Die Musik der Delta Bats hört man am besten verschwitzt mit nacktem Oberkörper und einem Bier in der Hand. Das soll jetzt keine sexistische Aussage sein liebe Damen, aber ich sehe aus irgendeinem Grund genau dieses Bild vor mir an einem heissen Festival-Sommertag, eben verschwitzte, biertrinkende Headbanger ohne Shirts.

BALLS GONE WILD – Stay Wild

Dienstag, 09. August 2022

Es gibt Bands, die in jedem einzelnen Track auf einer neuen Scheibe einen komplett differenzierten Eindruck hinterlassen. So quasi, dass jeder Song ein eigenes Album darstellen kann.

Seit 2011 hat man von den schwedischen Veteranen nichts mehr gehört. Seit 1981 gehören Sator (ehemals Sator Codex) zur schwedischen Rock-Szene wie Kötbullar zu IKEA.

Wenn eine Band den Final des "Metal Battle" am legendären "Wacken Open-Air" gewinnt, dann sollte man definitiv genauer hinhören.

SCAR FOR LIFE – Sociophobia

Dienstag, 23. August 2022

Das fünfte Album von Scar For Life..., und die aus Lissabon stammende Truppe blieb mir bis anhin verborgen. Trägt dies einen Grund? Ja, den gibt es, denn irgendwie packen mich die Songs nicht, da ein klarer, roter Faden nicht zu erkennen, sprich zu vernehmen ist.

JØRGEN DRETVIK – Psykomagi

Mittwoch, 24. August 2022

Jørgen who? Genau das war auch meine Reaktion auf dieses Album. Das mitgelieferte Info-Sheet ist nicht sehr aufschlussreich und ohne Norwegisch Kenntnisse kommt man hier deshalb nicht sehr weit. Sprich, wo kommt der gute Mann her..., wo geht er hin..., es bleibt ein Mysterium?!

Wie amerikanisch kann eine nicht-amerikanische Band eigentlich klingen? Im Extremfall so amerikanisch wie diese vier Jungs hier, die beim Öffnen der Türe nicht in die weite Prärie der texanischen Wüste schauen, sondern in die schroffe Landschaft eines schwedischen Fjordes.

ORTHODOX – Learning To Dissolve

Mittwoch, 31. August 2022

Nashville ist nicht so sehr für gnadenlosen Metal bekannt. Die Country-Hochburg tritt in den Charts in der Regel mit den verschiedensten Facetten an Country-Musik auf.

Dass Nicolas Cage ein Kämpfer ist, wissen wir nicht erst, seit er in mittelklassige Filme abgetaucht, und sich offenbar für nichts mehr zu schade ist. Schwer verdaulich wie die vergangenen Filme mit Nic Cage ist auch der Sound der australischen Nicolas Cage Fighter.

SANTA CRUZ – The Return Of The Kings

Donnerstag, 01. September 2022

Bei den Finnen begann alles mit Sleaze Rock. Da beamten sich die Nordländer nach L.A. oder L.A. wurde kurzerhand nach Finnland verschoben. Von diesen Vibrationen ist auf «The Return Of The Kings» aber nur noch ansatzweise etwas zu vernehmen.

HYDRA – Point Break

Dienstag, 06. September 2022

Im Gegensatz zu Generation Radio, die zeitgleich mit ihrem Debüt-Album ans Tageslicht treten, ziehen die schwedischen Hydra klar den Kürzeren. Das liegt sicher nicht am handwerklichen Können, sondern am Songwriting.

SKYPILOT – Simple Beasts

Mittwoch, 07. September 2022

Ganz ordentlich, was da aus den Boxen schallt. Allerdings auch nicht ganz einfach einzuordnen. Man nehme einen Schuss Black Label Society, etwas Black Sabbath, Seether, füge Miles Kennedy hinzu und kriegt dann so ungefähr eine Ahnung, wohin die Reise gehen soll.

MANIFEST – The Sinking

Mittwoch, 07. September 2022

Manifest aus Trondheim in Norwegen existieren schon seit 2005. In dieser Zeit veröffentlichte die Band total vier Alben, mit denen sie sich eine beachtliche Fanbase im Heimatland, aber auch ausserhalb erarbeiten konnten.

PISTOLS AT DAWN – Ascension

Donnerstag, 08. September 2022

Sieben Jahre ist es her, seit sich Pistols At Dawn zum gemeinsamen Musikmachen zusammengetan haben. Bis heute blieb mir das völlig unbemerkt, was doch sehr schade ist. Ihr Mix aus modernem und klassischem Rock entspricht nämlich genau meinem Gusto.

KING'S X – Three Sides Of One

Donnerstag, 08. September 2022

Wenn eine Band im heimischen Tonträger-Universum mit keinem Schnipsel vertreten ist, drückt dies unmissverständlich aus, ob man die jeweilige Mucke mag oder eben nicht. Obwohl keine andere Band wie King's X in der Geschichte Stile wie Hard Rock, Alternative, Metal, Progressive und Soul in eine Galaxie gebracht, respektive besetzt hat, haben mich Dug Pinnick (Bass, Gesang), Jerry Gaskill (Schlagzeug, Gesang) und Ty Tabor (Gitarre, Gesang) nie abgeholt.

BAD BARON – Ace Of Hearts

Dienstag, 13. September 2022

Aus dem hohen Norden, genauer aus Finnland, wird die Melodic Band Bad Baron mit dem zweiten Album «Ace Of Hearts» vorstellig. Die Truppe um den singenden Bassisten Lauri Huovinen hat sich offensichtlich mit Haut und Haaren dem Achtziger Melodic Rock, sprich AOR verschrieben.

CRIPPLED BLACK PHOENIX – Banefyre

Dienstag, 13. September 2022

Crippled Black Phoenix, quo vadis? Nach dem wirklich wertigen Album «Ellengæst» (2020) verirrt man sich diesmal mit reduzierter Mannschaft (ich mag mittlerweile echt nicht mehr nachsehen, wer noch, nicht mehr, wieder oder neu dabei ist) im unendlichen Meer alternativer Klänge, die weder Songs mit Ohrwurm-Potenzial noch lang andauernde Seelenschmeichler Pink Floyd’scher Prägung zulassen.

TABOO – Taboo

Dienstag, 20. September 2022

Ken Hammer kennen sicher einige unserer Leser als Gitarristen der Pretty Maids. Dass bei "den Mädels" aktuell ein kleiner Zickenkrieg herrscht, hat sich mittlerweile ja herum gesprochen. Während Ronnie Atkins, sein ehemaliger "partner in crime", mit melodischeren Solo-Alben und der Band Nordic Union (zusammen mit Erik Mårtensson) auf sich aufmerksam macht, ist es um den Axt-Meister lange still geblieben.

VIRGIL & STEVE HOWE – Lunar Mist

Donnerstag, 29. September 2022

Bei «Lunar Mist» handelt es sich um das zweite instrumentale Album des Vater-Sohn-Duos VIRGIL & STEVE HOWE, wobei Gitarren-Virtuose Steve Howe das musikalische Erbe seines 2017 tragischer Weise verstorbenen Sohnes Virgil zum Abschluss bringt.

RAZOR – Cycle Of Contempt

Donnerstag, 29. September 2022

Die Kanadier von Razor machen immer noch genau das, was sie seit 1984 tun, nämlich mit ihrem schnörkellosen Thrash Metal alles nieder zu schmettern!

Seite 6 von 6

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account