Donnerstag, 28. Januar 2021

Metal Factory since 1999

FROZEN SOUL - Crypt Of Ice

Freitag, 08. Januar 2021

Well, mit 'Crypt Of Ice' beackern die texanischen Frozen Soul aus Fort Worth den schweren, beinahe hätte ich Bolt Thrower-geschwängerten Death-Metal geschrieben - hellyeah, I did it - Boden und werfen uns mit 10 Tracks ihren ersten full-length Longplayer zum Frasse vor.

AZARATH - Saint Desecration

Montag, 28. Dezember 2020

Nun, bleiben wir doch mal bei den etwas 'Neualteingesessenen', denn mit Azarath, dem Vierer aus Tczew, Polen, established 1998, liefern ein ganz formidables, siebtes full-length Album namens 'Saint Desecration' ab, welche stilistisch zwischen dem Black- und Death-Metal hin- und herpendelt, sowie sich den Blasts und Grindcore bedient.

SHRINES OF DYING LIGHT – Sadness

Montag, 21. Dezember 2020

Die Aargauer Shrines Of Dying Light sind meines Erachtens noch nicht ganz dort angekommen, wo sie hingehören. Was dem Rezensenten gefällt, ist die tiefe, sonore Stimme von Chefideologe Julian Rossdeutsch, welche insbesondere in den Growlparts ihre volle Kraft entfaltet.

Aus dem finnischen Seenland kommen Kaunis Kuolematon mit ihrem dritten Album "Syttyköön Toinen Aurinko" daher, um sich, mit epischem Metal, den Weg ins Gehör zu verschaffen. So wird mit dem Intro "Sub Idem Tempus" gefühlvoll das Album eröffnet. Romantisches Gezupfe, das zum Träumen verleitet.

CONSTRAINT – Dead End

Samstag, 16. Januar 2021

Fünf Jahre sind seit der letzten Constraint-Veröffentlichung „Between War And Terror“ vergangen und die Fans dürfen sich endlich über neues Material freuen.

WOMBBATH - Tales Of Madness

Freitag, 18. Dezember 2020

Der schwere Schweden-Deather Wombbath aus Sala, Västmanland, Schweden, der seit 1990 unterwegs ist und heuer das 30jährige feiert, reicht mit 'Tales Of Madness' das mittlerweile fünfte full-length Album mit 8 Tracks nach.

Eine Maxi der tasmanischen Teufel namens Psycroptic liegt uns mit 'The Watcher Of All' vor, nebst dem Titeltrack noch mit dem zweiten Song namens 'A Fragile Existence' vor.

DEPRAVITY - Grand Malevolence

Freitag, 04. Dezember 2020

Der Fünfer aus Down Under prügelt den zelebrierten Death-Metal erneut in ungeahnten Höhen ... äh Tiefen des bekannten wie unbekannten Universum. 'Grand Malevolence' ist das zweite full-length Werk, mit 11 Tracks, nebst einer EP.

UNDERGANG - Aldrig I Livet

Freitag, 04. Dezember 2020

UNDERGANG - Aldrig I Livet
Dark Descent Records/Me Saco Un Ojo Records
04.12.2020
Der 5. full-length Output der Dänen Undergang aus Kopenhagen, Hovedstaden namens 'Aldrig I Livet', was soviel heisst wie 'Niemals In Meinem Leben', welche sich voll und ganz dem brutalen Death-Metal mit leichten Grindcore-, Brutal-Death- und Black-Metal verschrieen haben.

ASPHYX - Necroceros

Donnerstag, 21. Januar 2021

Mit dem 10. Studioalbum, nebst zig weiteren Veröffentlichungen in verschiedenen Formen, sind die niederländischen Urgesteine Asphyx mit eben besagtem Release namens 'Necroceros' ihrem stets doomig gehaltenen Death-Metal mit leichtem Thrash-Metal-Einschlag über all die Jahre, seit 1987 aktiv, treu geblieben.

Seite 1 von 2
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account