Sonntag, 29. Mai 2022

Metal Factory since 1999

Chris C.

Die Formation Shameless aus München hält seit 1989, beziehungsweise (nach deren Reformation) 1998 konstant die Fahne des Achtziger Glam und Sleazy hoch. Dabei entpuppt sich Bandkopf Alexx Michael (Bass) nicht nur als extrem authentisch, sondern auch immer wieder als ultracoole Socke.

CELL 9 – Second Coming

Dienstag, 17. Mai 2022

2015 gründeten die beiden schwedischen Freunde Torbjörn Weinessjö (Vocals, Guitars) und Niklas Wilhelmsson (Bass) Cell 9. Beide sind seit den Achtzigern in diversen Bands aktiv, ohne aber bisher relevant in Erscheinung zu treten.

SAFFIRE – Taming The Hurricane

Samstag, 30. April 2022

Satte sieben Jahre sind seit der Publikation von «For The Greater Good» vergangen. Nun steht die schwedische Band Saffire eher überraschend mit ihrem vierten Longplayer «Taming The Hurricane» in den Startlöchern.

DEVICIOUS – Black Heart

Samstag, 16. April 2022

Nach der situationsbedingten Pause steht die in Deutschland beheimatete Melodic Rock Band DeVicious mit ihrem vierten Output «Black Heart» in den Startlöchern.

Zweifellos gehören The Hellacopters zur Speerspitze des skandinavischen High Energie Rotz Rock. Umso bedauerlicher, als Mainman Nicke Andersson nach dem Erscheinen vom «Head Off» 2008 das Ende der Band verkündete.

CAPRICORN – For The Restless

Mittwoch, 30. März 2022

Mit «For The Restless» steht die 2015 entstandene schwedische Formation Capricorn mit ihrem Zweitwerk in den Startlöchern. Bereits der Erstling «Soul Engine» liess aufhorchen.

Aus Tennessee erreicht uns diese Debüt-EP, die sofort aufhorchen lässt. Ultradreckiger Hard Rock der alten Schule präsentieren uns die vier Amis. Classic Rock mit Wurzeln in den Siebzigern wird nicht bloss neu aufgelegt, sondern geneigten Zuhörern:innen stinkfrech und mit viel Durchschlagskraft regelrecht um die Ohren gehauen.

Anfang der Neunziger war die Spitze der Sleazy Szene in Hollywood mit Mötley Crüe und Guns n' 'Roses in fester Hand. Nichtsdestotrotz erblickten immer wieder potente Bands das Licht der Welt. Die meisten stiessen aber kaum auf grosses Interesse.

Voodoo Moonshine ist gemäss Label Infoblatt eine "Bluesy Groove Rock Band". Gegründet wurde die Formation 2003 in Memphis, Tennessee von Leadgitarrist Jeff Losawyer. 2005 erschien deren Debüt «Decade Of Decay», das durchaus ein positives Echo verursachte, aber kaum für grosse Resonanzen sorgte.

Was für ein merkwürdiger Name für eine Band, insbesondere da es sich um eine australische Formation handelt! Ursprünglich aus Tasmanien stammend, sind Swedish Magazines aktuell in Melbourne ansässig.

Seite 1 von 6

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account