Donnerstag, 30. Juni 2022

Metal Factory since 1999

Heavy Metal

METAL CROSS – Soul Ripper

Montag, 14. März 2022
Heavy Metal

Als die dänische Band 1984 aus der Taufe gehoben wurde, erwuchs ihr heimische wie unüberwindbare Konkurrenz mit einem Album namens «Don't Break The Oath». Angesprochen sind hier natürlich Mercyful Fate, die zu der Zeit, wie auch den Jahren danach mit King Diamond Solo, nicht zu knacken waren. 1989 ging der Ofen bei Metal Cross bereits aus und bis zur Reunion 2014 ging ein ganzes Vierteljahrhundert (!) ins Land.

MAULE – Maule

Montag, 14. März 2022
Heavy Metal

Gegründet 2017, 2019 das erste Demo veröffentlicht, und nun steht der erste Longplayer der Kanadier auf der Matte oder besser gesagt im CD-Player.

Der Track stammt vom kommenden Album der Band «Storm The Walls», das am 18. März 2022 über ROAR! Rock of Angels Records raus kommt.

Die NWOBHM Veteranen SATAN veröffentlichen ihr sechstes Album «Earth Infernal» am 01. April 2022 über Metal Blade Records.

Die Heavy Metal Pioniere ANVIL haben die Veröffentlichung eines brandneuen Albums bekannt gegeben! «Impact Is Imminent» wird am 20. Mai über AFM Records erscheinen.

Die Graham Bonnet Band hat die bevorstehende Veröffentlichung eines neuen Studioalbums, «Day Out In Nowhere» für den 13. Mai 2022 angekündigt. Heute hat die Band die erste Single und das Video des Albums «Imposter» enthüllt.

TENSION – Decay

Mittwoch, 09. März 2022
Heavy Metal

Leipzig ist die Geburtsstätte von Tension. Die Jungs veröffentlichten 2017 ihren Erstling in Form einer EP. Wie auch schon bei Tangent, ist der Sänger bei Tension ebenso der Schwachpunkt der Truppe.

Heavy Metal, Power Metal

Ein interessantes Album-Cover welches fast einen humoristischen Eindruck erweckt, ein eher überlanger Name der problemlos hätte gekürzt werden können und ein prägnanter Titel. Welch eine Kombination, doch wie es die Engländer zu sagen pflegen: "Don't judge a book by its cover".

RE-MACHINED – Brain Dead

Montag, 07. März 2022
Heavy Metal

Sinner, Trance, Cacumen und Bullet werden als Vergleiche heran gezogen…, und das klingt doch schon mal vielversprechend. Tatsächlich knallt der Opener «Raise Some Hell» dabei ordentlich fett aus den Boxen. Ein einfaches Riff, eine kernige Stimme, ein tolles Solo und das Ganze mit dem passenden Rhythmus serviert, da kann nix schief gehen.

Nachdem sich SAFFIRE von ihrem damaligen Schlagzeuger getrennt hatten, gab es innerhalb der Band eine Fülle von Emotionen jeglicher Art. Anders ausgedrückt: Es herrschte Chaos, und die Gruppe brauchte einige Zeit, um wieder auf die Beine zu kommen.

Neuigkeiten auf Metal Factory

MAD MAX veröffentlichen Musik-Video zur ersten Single «Too Hot To Handle»WE CAME AS ROMANS kündigen neues Album für Oktober an und stellen jetzt neuen Visualizer «Plagued» vorHEILUNG veröffentlichen erste Single und Musik-Video zu «Anoana»

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account