Samstag, 20. August 2022

Metal Factory since 1999

Crazy-Beat

Knapp eine Stunde lang hauen uns die Amis mit ihrem neuesten Werk «White Hot Hell» feinsten US-Metal um die Ohren. Schon der melodiöse Opener «Reign In Hell» macht das klar. Die Mucke macht von Anfang an Spass beim Anhören.

TED NUGENT – Detroit Muscle

Montag, 09. Mai 2022

Mit 74 Jahren haut der konservative Südstaatler ein neues Werk mit elf Nummern heraus, die gerade mal knapp über eine halbe Stunde dauern. Man kann ja von Ted halten was man will, und über seine, sagen wir mal, speziellen Texte werde ich hier definitiv nichts schreiben. Aber diese kurzen elf Tracks sind echt stark.

Der bleischwere, Tool-ähnliche Opener «Our Prism» zeigt dann gerade mal die harte Seite der Proggies um Sänger und Gitarrist Jon Courtney. Das folgende «New Kid Of Evil» ist ein typisches Wechselspiel aus härteren Gitarren und ruhigen Klavier-Parts, so, wie man das von PRR kennt.

Roine Stolt und seine Mannschaft sind zurück mit gleich achtzehn neuen Songs. Weniger als zwei Jahre nach «Islands» sind die Flokis wieder da und bieten Prog auf gewohnt hohem Niveau.

Holy Moly, was legen uns die durchgeknallten Norweger denn da in unser Gehirn? Schon beim Eröffnungsstück «Sheik Pt.1» wird die Denkmurmel der Zuhörer:innen knapp zehn Minuten lang aufs Äusserste gefordert.

KAIPA – Urskog

Dienstag, 03. Mai 2022

Wieder einmal hauen uns die schwedischen Proggies ein anspruchsvolles Stück Musik unter dem Titel «Urskog» um die verwöhnten Ohren. 67 Minuten lang wird feinster Prog von der bereits 1975 gegründeten Band geboten.

Mit diesem Album verneigen sich hier viele Musiker vor dem im Dezember 2020 verstorbenen Ausnahmemusiker zu dessen grossartigen Werken.

VOLA – Live From The Pool

Montag, 25. April 2022

Am 11. September 2021 gab die schwedisch/dänische Band in der ehemaligen Militärkaserne Auderod, in der Nähe von Kopenhagen, im Schwimmbad ein Konzert, natürlich ohne Publikum.

D'ERCOLE – Quantum 8

Dienstag, 12. April 2022

Damian (Bass) und B.F. D'Ercole (Drums) führen ihren musikalischen Weg auf dem neuen Rundling mit ihrem harten und melodiösen Hard Rock konsequent weiter. 

ANIMALS AS LEADERS – Parrhesia

Montag, 11. April 2022

Das neue Werk der Instrumental-Proggies beginnt mit «Conflict Cartography» ziemlich wild und chaotisch und haut Zuhörern:innen gerade zu Beginn schon viele anspruchsvolle Parts um die Ohren.

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account