Dienstag, 04. Oktober 2022

Metal Factory since 1999

Century Media

ELECTRIC CALLBOY – Tekkno

Dienstag, 27. September 2022
Electricore

Für die einen sind Electric Callboy (formerly known as Eskimo Callboy) der grösste Witz der Metalgeschichte. Alle anderen erkennen die Ironie und respektieren die Band als eine der wenigen Künstler, die ihren Weg ohne Skrupel durchziehen und alles daran setzen, so gut wie möglich zu polarisieren.

ORTHODOX – Learning To Dissolve

Mittwoch, 31. August 2022
Hardcore

Nashville ist nicht so sehr für gnadenlosen Metal bekannt. Die Country-Hochburg tritt in den Charts in der Regel mit den verschiedensten Facetten an Country-Musik auf.

Doom Metal, Heavy Metal

Tja, wieder ein Release, von welchem ich die Informationen aus meinen mittlerweilen blutleeren Fingern saugen muss, hell yeah. So sei bluttiefrotgetränkt gesaugt worden, obschon ich mir da was viel besseres vorstellen könnte, doch bleiben wir in und bei der nüchternen wie blutleeren Fingerkuppenwelt.

ARCH ENEMY – Deceivers

Freitag, 12. August 2022
Melodic Death Metal

Arch Enemy sind immer zuverlässig und hauen alle paar Jahre eine solide Sammlung an eingängig melodischen Todesmelodien heraus, die mindestens eine Handvoll echter Kracher zum sich Hinknien enthält.

KRISIUN – Mortem Solis

Samstag, 30. Juli 2022
Death Metal

Mittlerweile eine gestandene Institution im brasilianischen Death Metal sind die Herren Moyses Kolesne (Guitars), Alex Camargo (Vocals, Bass) und Max Kolesne (Drums), besser bekannt als Krisiun und mit ihrem neuen Machwerk namens «Mortem Solis» und zehn formidablen Songs, die in Sachen gestandenem, intelligentem Death Metal wohl niemandem mehr etwas vormachen müssen.

Avantgarde Black Metal

Das Trio aus New York, U.S.A., bestehend aus Zachary Ezrin (Vocals, Guitar), Steve Blanco (Bass) und Kenny Grohowski (Drums) eröffnet mit «Spirit Of Ecstasy» die fünfte Runde ihres Daseins, worauf acht sehr eigenwillige Tracks enthalten sind, welche die Einfllüsse des Black und Death Metals, des Grindcores, Crossovers und etwas Hardcore aufzeigen, und man findet auch Jazz wie Fusion in den Ingredienzien.

WITCHERY – Nightside

Freitag, 22. Juli 2022
Blackened Thrash-Metal

Die schwedische Band Witchery spielt einen extremen Metal, der vielleicht am besten als geschwärzter Thrash Metal beschrieben werden kann. Witchery debütierten 1998 mit «Restless & Dead», und nun folgt mit «Nightside», einem Konzept-Album, das achte full-lenght Studio-Werk der Band.

New Southern Gotic

Oceans Of Slumber scheinen auf ihrem neuen Album «Starlight And Ash» sehr viel aufzuarbeiten. Erlebnisse aus der dramatischen Kindheit der einzelnen Bandmitglieder wurden, angereichert mit fiktiven Gegebenheiten in musikalische Geschichten verwoben, welche sich über elf wundervolle Songs erzählen lassen.

VOMIT FORTH – Seething Malevolence

Donnerstag, 21. Juli 2022
Death Metal

So, jetzt wird heftigst und brutalisierend gedeathed und gegored mit Vomit Forth und den elf Tracks auf «Seething Malevolence». Yep, da will ich Eure Pits, Slams, Divings und alles weitere jetzt sehen, hell yeah!

Nu Metal, Modern Rock

Finnland ist bekannt für düstere Musik, verpackt in süsse Melodien. Allen voran haben The Rasmus der Welt erst kürzlich gezeigt, dass diese Art Musik auch für den Eurovision Song Contest (ESC) salonfähig ist, wenn auch mit unterschiedlichem Erfolg.

Seite 1 von 7

Neuigkeiten auf Metal Factory

Sweden Rock Festival 2022THRICE veröffentlichen neue Single «Open Your Eyes And Dream»THERION veröffentlichen neue Single «Marijin Min Nar» Album «Leviathan II»

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account