Freitag, 01. Juli 2022

Metal Factory since 1999

Nuclear Blast

BLEED FROM WITHIN – Shrine

Donnerstag, 16. Juni 2022
Metalcore

Da wo viele Bands aufhören, beginnen Bleed From Within aus Glasgow erst so richtig Gas zu geben. Harte Riffs sind das eine, aber dies mit so einer feinen Klinge an Melodien und Soundschichten anzureichern, das braucht schon einiges.

DOWNSET – Maintain

Mittwoch, 15. Juni 2022
Hardcore

Es ist 1994 und es hallt durch alle Lautsprecher der Metalszene: Anger, hostility towards the opposition. «Anger» von Downset wurde zum Welthit und die Band dadurch überall bekannt. Trotzdem schaffte die Truppe den ganz grossen Sprung ins Mainstream Fahrwasser hinein nie, blieb aber immer authentisch.

Symphonic Metal

Zum 15. Geburtstag des abschliessenden und selbst betitelten After Forever Werks veröffentlichen es Nuclear Blast erneut. Scheinbar wurde es nochmals anders gemastert. Dazu gesellen sich zwei Bonus-Tracks. After Forever?

KREATOR – Hate Über Alles

Freitag, 10. Juni 2022
Thrash Metal

Es ist das 15. Studio-Album der Deutschen, die momentan auf einer Erfolgswelle sondergleichen reiten. Dies auch dank der letzten beiden Alben, die sich «Phantom Antichrist» (2012) und «Gods Of Violence» (2019) nennen.

BLACK VOID – Antithesis

Donnerstag, 02. Juni 2022
Punk Black-Metal

Nun wird es interessant, wie meist immer, wenn Norwegen im Spiel ist, nicht nur wegen dem Haaland, diesmal wegen Black Void mit den neun Tracks auf dem Erstling namens «Antithesis», da Black Void wahrlich ein Mysterium darstellen, rein informationstechnisch. Wirklich?

Death Metal

Yope, yope, yope, die Überraschung dieses Monats sind wohl die Polen von Decapitated mit ihrem achten Longplayer namens «Cancer Culture» und den darauf enthaltenen zehn technisch-leicht grindigen Tracks.

Metalcore

Malevolence sind zurück, fünf Jahre nach ihrem letzten Album. Noch immer ist es schwer, die Band aus Sheffield UK in eine Schublade zu stecken. Modern Metalcore vermischt sich mit oldschool Thrash und Heavy Metal Riffs.

Symphonic Death-Metal

Die Symphonic Monumental Orchestral Deather Septicflesh hängen mit der Karriere mit «Modern Primitive» ihren elften Longplayer an. Aus Athens, Attica, Greece, stammend, seit 1990 bis 2003 als Septic Flesh, danach als Septicflesh im Universum unterwegs, stehen im Release Palmares, nebst eben den elf Longplayern, diverse weitere Releases zu Buche.

IBARAKI – Rashomon

Dienstag, 10. Mai 2022
Black Metalcore

Da macht Matthew Kiichi Heafy, auch bekannt als Frontmann von Trivium, gemeinsame Sache mit Nergal sowie Ihsahn und probiert sich mal am Black Metal. Das Album heisst «Rashomon» und hat eigentlich recht wenig mit Black Metal zu tun!

Black Metal

Nicht mit den sieben Zwergen bekommen wir es zu tun, sondern mit dem siebten Album von Watain. «The Agony And Ecstasy Of Watain» nennt sich die neuste Sound-Walze von Watain.

Seite 1 von 9

Neuigkeiten auf Metal Factory

Blaze Bayley – AbsolvaTHUNDERMOTHER veröffentlichen bewegendes Video zu neuer Single «Hot Mess»DEVIL'S TRAIN veröffentlichen ihr neues offizielles Video zur vierten Single «You Promised Me Love»

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account