Dienstag, 27. September 2022

Metal Factory since 1999

Poldi

SUFFOCATION – Live In North America

Sonntag, 14. November 2021

Yep, eines der letzten Urgesteine des thrashigen, technischen, brutalen Death Metals in wahrhaftiger Livemission unterwegs mit dreizehn Tracks, sprich einem Scheibchen namens «Live In North America». Das sind die gebürtigen New Yorker Suffocation.

GOAT TORMENT – Forked Tongues

Samstag, 13. November 2021

So, meine geschätzten Metallerinnen und Metaller, dürfen wir vorstellen: Goat Torment aus Belgien, genauer gesagt aus Gent, Ostflandern, seit 2008 im blackigen Metal unterwegs und schieben mit «Forked Tongues» den dritten Longplayer durch, nebst einer EP, einem Demo und Split-Album.

COGNOS – Cognos

Donnerstag, 11. November 2021

Ja, es gibt noch die berühmten und bekannten Mysterien in diesem Universum. Ja, es betrifft das Projekt namens Cognos, welches mit «Cognos» ein fabulöses zehn Song Debüt-Album geschaffen hat.

CYSTECTOMY – Deprive To Hollowness

Montag, 08. November 2021

Im Jahre 2020 wurden Cystectomy von Randy Leung (Vocals), Oscar Ortega (Guitar) und Juan Pablo Flores (Drums) gegründet. Was nach meinen Recherchen gefunden worden ist, dass Cystectomy Spanier sind, da Oscar noch bei Bands wie Strappado, Tortured, usw. tätig ist, Randy bei Facelift Deformation und Juan Pablo bei Reptilium musizieren.

Seit 2013 sind die U.S.Amerikaner Reaping Asmodeia, aus Minneapolis, Minnesota, unterwegs. Reaping Asmodeia, das sind Steven Lane (Vocals), Alexander Kelly (Guitars) und Daniel Koppy (Drums). «Darkened Infinity» ist der dritte Longplayer, nebst zwei EPs und einer Single in deren Palmares.

SPIRITWORLD – Pagan Rhythms

Freitag, 05. November 2021

Hier das Debüt-Album der Las Vegasianer - oder doch Las Veganer (?) - ...wohl eher weniger, is' kein Sound für Vegetarier und Veganer, zuviel Schmackes und Schmalz zwischen den Knochengräsern und mehr.

Eine sehr interessante Combo namens Begat The Nephilim betrat die unheiligen Plätze der geheiligten Schreiberlingzunft und platziert kurzerhand ein fettes, melodiöses Death Metal Statement im Player.

THEOPTIA – Undead Gods

Donnerstag, 04. November 2021

Et voilà, eine 1-Mann-Band in Form von Emanuel Strebel, aus dem Kanton Basel-Stadt, genauer gesagt aus Bettingen, welches nebst Riehen und eben Basel die einzige Gemeinde im Kanton Basel-Stadt darstellt, der sogleich den Gesang, Gitarre, Bass und die Drums übernommen hat, mit Unterstützung von verschiedenen Gastmusikern, wie beispielsweise Frank Needs Help, Taanak von Demoniciduth, Wolf von Sacrificium und einigen mehr.

ORDER – The Gospel

Dienstag, 02. November 2021

Hoppela, was höppelat denn hier unterirdisch durch die Moosschicht? Ah, es sind Order aus Lillehammer, Innlandet, Norge, mit ihrem Zweitwerk namens «The Gospel» und elf Tracks reinstem blackish, deathish und oldschoolish Metal, welche mit der einen und anderen Überraschung aufwarten können.

ARCHSPIRE – Bleed The Future

Montag, 01. November 2021

Was für ein Opus von den Kanadiern aus Vancouver, British Columbia, welche mit ihrem vierten Longplayer namens «Bleed The Future» ihre Virtuosität mit acht meisterlichen Tracks erneut unter Beweis stellen. Wer Archspire schon livehaftig erleben durfte, die/der weiss, wovon ich schreibend spreche.

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account