Dienstag, 25. Januar 2022

Metal Factory since 1999

Tinu

Eigentlich rechnete ich wieder mit einem «kleinen» Verriss von Human Fortress. Eine Truppe, die immer an mir vorbei ging.

"...Bei mir hat sich im Leben immer alles zufällig ergeben. Dass ich die Flying V spiele ist Zufall. Ich hab sie mir nicht ausgesucht, sondern sie kam zu mir..."

Ach ja, es gab eine Zeit, in welcher italienische Metal-Truppen wie Pilze aus dem Boden schossen. Alle klangen gleich, hatten diesen theatralischen Pathos und langweilten ohne Ende.

WIG WAM – Never Say Die

Montag, 25. Januar 2021

Oh, die Jungs sind wieder zurück. Namentlich Sänger Glam, Gitarrist Teeny, Bassist Flash und Schlagzeuger Sporty. Die Norweger, welche mit ihrem Auftritt beim «Eurovision Song Contest» von sich reden machten, aber auch durch ihre "ulkigen" Bühnenklamotten.

Dass hier der ehemalige Grave Digger- und heutige Accept-Gitarrist Uwe Lulis für die Produktion verantwortlich ist, hört man sofort heraus.

CREYE – II

Sonntag, 24. Januar 2021

Das zweite Album der schwedischen Melodic-Rocker Creye... Ich habe echt meine Mühe, denn grundsätzlich sollten mir die Songs gefallen, und ich denke, unser Rockslave würde hier wieder kleine Freudentränchen vergiessen.

W.E.T. – Retransmission

Samstag, 23. Januar 2021

Jeff Scott Soto (Gesang), Erik Mårtensson (Gitarre) und Robert Sall (Keyboards, Gitarre) sind der Kern hinter W.E.T. - W.E.T.? Ja, W (Work Of Art), E (Eclipse) und T (Talisman).

Mit dem dritten Album biegen Kickin Valentina um die Ecke und wollen uns allen die Rache des Rocks um die Ohren hauen. Dass der Vierer den rotzigen Hard Rock und die gestreckte Mittelfinger "leckt mich am Arsch" Mentalität schon mit der Muttermilch ausgesaugt hat, weiss man nicht erst seit diesem Album.

VOODOO CIRCLE – Locked & Loaded

Freitag, 15. Januar 2021

Halleluja! David Readman (Pink Cream 69) ist zurück und bringt Voodoo Circle wieder die Magie, welche die Band auf den ersten vier Scheiben («Voodoo Circle», «Broken Heart Syndrom», «More Than One Way Home», «Whisky Fingers») ans Tageslicht brachte.

"…eine Reunion war über die 20 Jahre nie geplant. Das Ganze kam ins Rollen mit dem Geburtstagsfest, welches sie für mich planten."

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account