Donnerstag, 29. September 2022

Metal Factory since 1999

Toby S.

DEAD CITY RUINS – Shockwave

Montag, 19. September 2022

Sehr nett, was die Jungs da auf «Shockwave» auftischen. Irgendwie kann ich mich nicht zwischen Aerosmith, den Scorpions, etwas Alice In Chains oder gar Motörhead entscheiden - hier wird alles geboten, was eindeutig ein sehr vielfältiges Album ausmacht.

THEN COMES SILENCE – Hunger

Mittwoch, 14. September 2022

Ich erinnere mich noch sehr gut an die Scheibe «Blood», welche ich damals rezensieren durfte. Sie gefiel mir so gut, dass ich gleich anschliessend eine physische Kopie erworben habe, das Digibook, um genau zu sein. Höre ich mir auch heute noch gerne an.

BLOODBATH – Survival Of The Sickest

Samstag, 10. September 2022

Holla die Waldfee, was brettert einem da gleich zu Beginn um die Ohren? «Zombie Inferno» fängt langsam an, dreht dann aber gleich volle Kanne auf und schmeisst Zuhörer mitten ins Gemetzel. Da werden keine Gefangenen gemacht, ganz im Gegenteil - die erwachen als Untote und lassen ihren verfluchten Hunger sprechen.

SKYPILOT – Simple Beasts

Mittwoch, 07. September 2022

Ganz ordentlich, was da aus den Boxen schallt. Allerdings auch nicht ganz einfach einzuordnen. Man nehme einen Schuss Black Label Society, etwas Black Sabbath, Seether, füge Miles Kennedy hinzu und kriegt dann so ungefähr eine Ahnung, wohin die Reise gehen soll.

Ja ja, die Lacrimas..., irgendwie sind die Jungs seit ein paar Alben an mir vorbei gezogen, und ich kann nicht mal genau sagen, warum. «Bleeding The Stars» war zwar sehr interessant, aber auch speziell, jedoch nicht mehr so eingängig wie beispielsweise «Ave End» oder auch «AntiAdore».

CELLAR STONE – Rise & Fall

Dienstag, 09. August 2022

Griechen und schwere Rock-Mucke - geht eigentlich fast immer gut. Siehe Rotting Christ, Firewind, SepticFlesh und noch viele weitere. Cellar Stone kredenzen uns hier ihr zweites Album, und ja, doch, also das Teil fetzt ziemlich.

BALLS GONE WILD – Stay Wild

Dienstag, 09. August 2022

Es gibt Bands, die in jedem einzelnen Track auf einer neuen Scheibe einen komplett differenzierten Eindruck hinterlassen. So quasi, dass jeder Song ein eigenes Album darstellen kann.

Diese Band muss man glaube ich niemandem mehr vorstellen - falls doch: Black Stone Cherry sind eine Truppe, welche sich ihren Weg und Ruf als sackstarke Live-Band kontinuierlich erarbeitet hat.

BLACK LUNG – Dark Waves

Mittwoch, 29. Juni 2022

Uhh..., hey..., das klingt retro as fuck. Ich weiss auch nicht, aber bei dem Bandnamen hatte ich mir entweder Death Metal oder Gothic im Kopf zurecht gelegt, aber was da aus den Boxen dröhnt (im wahrsten Sinne des Wortes!), geht in eine andere Richtung.

SOLE SYNDICATE – Into The Flames

Donnerstag, 23. Juni 2022

"We're the fucked up generation with McDonald's in our veins - still no one cares!" Das lasse ich einfach mal so stehen. Klar, das wurde so oder in ähnlicher Form schon zigmal gesagt, gschrieen, gebrüllt, gegrowlt..., make a pick.

Seite 1 von 6

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account