Mittwoch, 08. Dezember 2021

Metal Factory since 1999

Toby S.

DEATHCHANT – Waste

Mittwoch, 11. August 2021

Ursprünglich dachte ich noch, Deathchant wären eine coole Truppe - alles da, was man so braucht, um ordentlich die Lauscher durch zu rocken.

Wie soll man eine Live-Aufnahme bewerten, wenn keine visuelle Darstellung vorhanden ist? Da das Label offenbar kein Interesse an einer vollständigen Rezension zeigt, folgt hiermit lediglich eine Bewertung des Audio-Materials.

PARADISE LOST – At The Mill

Dienstag, 27. Juli 2021

Was ist ein Konzert, das eigentlich keines ist? Mit dieser philosophischen Frage schlage ich mich herum, seit ich die Aufnahmen zu diesem Event betrachten durfte.

BUCKCHERRY – Hellbound

Montag, 12. Juli 2021

Diese Band ist ja auch schon als Institution anzusehen, rocken sich die Herren doch seit mehr als 26 Jahren (23, wenn man die Auflösung um 2002 und die Wiedergründung 2005 berücksichtigt) durch die Botanik.

TY COATES' BOMBERS – Man Down

Freitag, 02. Juli 2021

Prinzipiell könnte man sagen, dass die Jungs und das Mädel ihr Handwerk beherrschen - da wird sehr differenziert gerockt und gerödelt, man lässt auch leisere Töne zu und erzeugt dennoch genug Spannung, um dabei zu bleiben (da sind sogar bluesige Töne zu vernehmen, da kommt glatt Southern Rock Feeling hoch).

DE ARMA – Strayed In Shadows

Montag, 28. Juni 2021

Wenn ich mir De Arma so anhöre, habe ich regelmässig Flashbacks - Erinnerungen an Paradise Lost zu «One Second»-Zeiten, Dreadful Shadows, stellenweise Depeche Mode (rein vom Gesang her), etwas Sisters Of Mercy, Katatonia oder auch Ulver kommen auf.

Die Mucke der Italianos lässt sich nicht eindeutig klassifizieren, am ehesten kommen mir da noch Moonspell, teilweise Darkseed, Katatonia, eventuell noch etwas Memory Driven an gewissen Stellen oder auch Heavenwood und Theatre Of Tragedy (speziell beim Titeltrack) in den Sinn.

HIPPIE DEATH CULT – Circle Of Days

Donnerstag, 03. Juni 2021

Nun ja, was erwartet man, wenn man so einen Bandnamen vor sich hat? Klar, man kann sich täuschen, ist mir auch schon passiert, aber hier, jetzt, bei dem vorliegenden Material, kann man das so stehen lassen.

BALA – Maleza

Dienstag, 01. Juni 2021

Spanien und Rock/Metal? Mir fallen da so spontan lediglich Héroes Del Silencio ein, aber klar, kann schon sein, dass dieses Land mehr hervor bringt, keine Frage.

Nun ja..., ist ja schon ganz nett, was die Jungs da fabrizieren. Kann man als Hard Rock schwedischer Prägung ansehen, einfach stellenweise sehr repetitiv, da driftet man gerne in Richtung Punk ab. Was wiederum interessant ist, denn sobald diese 90er-Jahre Punk-Vibes aufkommen, habe ich sofort The Offspring in den geistigen Ohren laufen.

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account