Sonntag, 26. Mai 2024

Metal Factory since 1999

Metalcore

Im Anschluss an ihre umfangreiche Europa-Tournee, zusammen mit Nothing More, legt die dänische Band SIAMESEE mit «Through My Head» nun eine brandneue Single vor.

KILL THE LIGHTS – Death Melodies

Donnerstag, 11. April 2024
Metalcore

Der Begriff "Supergroup" wird in vielen Fällen sehr inflationär verwendet. Im Fall der Metalcore Band KILL THE LIGHTS würde ich diese Definition wohl eher nicht verwenden, obschon es sich um einen neu zusammen gewürfelten Haufen aus Ex-Mitgliedern von Bullet For My Valentine, Throw The Fight, Threat Signal und Still Remains handelt.

Die britische Metalcore Band ARCHITECTS startet mit einer neuen Single ins Jahr 2024. Der von Jordan Fish produzierte Track «Curse» ist ab sofort überall erhältlich.

Im April gehen BLEED FROM WITHIN auf eine einmonatige USA- und Kanada-Tournee mit The Ghost Inside, Paleface und Great American Ghost und freuen sich auf eine Reihe von Festival-Auftritten im Sommer, darunter ihr Debüt beim "Hellfest", das "Download Festival" und das "Graspop", sowie einige Deutschland-Shows mit Shadow Of Intent, The Acacia Strain und Fuming Mouth.

THE GHOST INSIDE, seit 2008 eine feste Grösse in der Metalcore Szene, haben kürzlich ihr sechstes Album «Searching For Solace» angekündigt. Die Platte erscheint am 19. April 2024 digital, die physischen Varianten folgen Anfang Juni 2024.

GHØSTKID – Hollywood Suicide

Freitag, 22. März 2024
Metalcore

"Das grösste Problem, das die Kunst heutzutage hat, ist, dass sie nicht mehr weh tut", sagt GHØSTKID Sänger und Provokateur Sebastian "Sushi" Biesler. "Vor allem hier in Deutschland haben die Leute so viel Angst davor, Grenzen zu überschreiten. Kunst zu machen, die zum Nachdenken und Fühlen anregt."

Am 05. April 2024 erscheint mit «Ordinary Misery» das neue, zweite Studio-Album der Metalcore Band LOST ZONE. Mit Songs wie «Fighting Demons» oder «Can't Keep Running» präsentierte die Band bereits einen ersten Vorgeschmack auf ihren kommenden Longplayer. Jetzt treffen Südtiroler auf Berliner Schnauze!

«Live in Los Angeles» wurde am 22. Dezember 2022 im The Wiltern in Los Angeles, CA, USA gefilmt und steht nicht nur als ein Zeichen für das Ende der Pandemie, sondern auch für fünfzehn Jahre Bandgeschichte von JINJER.

THE DEVIL WEARS PRADA haben soeben das Video zur brandneuen Single «Ritual» veröffentlicht, in dem die Band weiter experimentiert und die Grenzen ihres charakteristischen Sounds ausreizt.

BORN OF OSIRIS haben aktuell ihre neue Single «A Mind Short Circuiting» und den offiziellen Visualizer dazu veröffentlicht.

Neuigkeiten auf Metal Factory

Amon Amarth – Machine Head – The Halo Effect in ZürichLeaves' Eyes – Northtale – Metalite – Catalyst Crime in SolothurnKERRY KING enthüllt Musik-Video zu «Toxic» aus dem Debüt-Album «From Hell I Rise»

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account