Samstag, 13. April 2024

Metal Factory since 1999

Pulverised Records

INFERNAL EXECRATOR – Diabolatry

Montag, 15. Januar 2024
Black Metal

Heftiger Black Metal aus Singapur wird seit 2005 von der Band INFERNAL EXECRATOR gnadenlos dargeboten. Auch mit dem dritten Album «Diabolatry» wird uns mächtig Dampf gemacht!

Death Metal

Hmm..., schräge Combo, die wir da mit HEADS FOR THE DEAD haben. Einerseits wird versucht, ein gewisses Horror-Feeling zu erzeugen - andererseits sind die Gitarren schon beinahe "zu fröhlich" melodisch, und nicht selten werde ich an Machinae Supremacy erinnert.

Death Metal

Aktiv seit 2012, haben die Chilenen bisher mit drei Split-Alben und zwei Demos auf sich aufmerksam gemacht. Mit Pulverised Records haben sie nun einen Deal abgeschlossen und veröffentlichen jetzt ihr erstes Album.

BASTARD GRAVE – Vortex Of Disgust

Dienstag, 18. April 2023
Death Metal

Wirklich produktiv sind BASTARD GRAVE aus Helsingborg nicht gerade. Seit der Gründung 2012 hat man mit dem neusten Output gerade mal drei Alben geschafft. Die ersten beiden Werke sind mir nicht bekannt, weshalb ich gespannt war, was mir die vier Herren und die Dame (Maria, Bass) mir hier kredenzen.

SPEGLAS – Time, Futility & Death (EP)

Mittwoch, 28. Dezember 2022
Death/Black/Doom

Ok, das hier ist was für Kenner und Spezialisten - Speglas spielen eine Mischung aus Death, Black und Doom, mit melodischen Einsprengseln.

JADE – The Pacification Of Death

Samstag, 10. Dezember 2022
Death Metal

Der Jade-Kult hat, wie der Todeskult, alle Zeiten überdauert und nimmt durch Musik in einer neuen entheogenen Form Gestalt an. Die Musik des Trios, die ihre Namen schlicht mit J (Vocals/Bass), M (Drums) und A (Gitarre) angeben, ist eine Hommage an die zeitlos obskure Metal-Sprache, von frühen Death / Doom-Manifestationen bis hin zu späteren Atmospheric Black-Acts, in einer wirklich harten, intensiven und epischen Form.

AUTOPHAGY – Bacteriophage

Mittwoch, 09. November 2022
Death Metal

«Bacteriophage» ist das neunträckige Debüt-Album, nebst einem Demo called «Demo» von 2018, genau dem Jahr der Bandgründung, des aus Portland, Oregon, stammenden US-Vierers namens Autophagy.

EXANIMATVM – Sollvm Ipsa Mor

Mittwoch, 29. Juni 2022
Death Metal

Well, well, Exanimatvm aus Punta Arenas, Magallanes y Antártica Chilena, also Chile, mit ihrem zweiten Longplayer «Sollvm Ipsa Mor» und den vier enthaltenen, etwas längeren Tracks namens «En Las Negras Aguas De Atélily», «Sollvm Ipsa Mor O La Voraz Antítesis Del Cosmo», «Chskl O En Las Misteriosas Profundidades De Tkoyuska» sowie «Magna Veritas».

PATRISTIC – Apologetica EP

Dienstag, 07. Juni 2022
Blackened Death-Metal

Mit «Apologetica» veröffentlichen die Italiener namens Patristic aus Lazio, Roma, bella Italia, geblackten Death Metal mit viel Rumms und Fistful-Brutalität. Aggressiv, bösartig, zeremonienmeistermässig, heftig.

Death Metal

Well, well, New Jersey, U.S.A., genauer gesagt in Montclair abgesiedelt, ja, die können wohl auch anders erschallen als Bon Jovi, du meine Fresse. Mit ihrem Debüt «Twilight Insurgency» präsentiert uns der Fünfer Lunar Blood, im Jahre 2020 gegründet, ein formidables Meisterwerkchen mit neun Tracks, welche in die brutale, blackige Death Metal Ecke tendieren.

Seite 1 von 2

Neuigkeiten auf Metal Factory

SEVERE TORTURE tanzen mit dem Tod im Clip zu «Torn From the Jaws Of Death»KERRY KING macht es offiziell! Debüt-Album «From Hell I Rise» kommt im Mai '24. Erster Song «Idle Hands» wurde jetzt veröffentlicht!SIGNUM REGIS stellen neue eigenständige Single «No Middle Ground» vor

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account