Alben Review ✪ klare Kaufempfehlung

Medieval Black-Metal

Well, sowohl aus Kopenhagen, Hovedstaden, als auch aus Aarhus, Midtjylland stammt der Dreier namens Heltekvad und serviert uns astreinen Medieval Black Metal. So, ich lasse dies als Schreiberling einfach mal ungehallt im Raume stehen, denn Heltekvad growlen und grunzen in dänischer Sprachkunst, was dem Gesamtsound einen interessanten Touch verleiht.

Death Metal

Aus der Hansestadt Hamburg, Jermanie, stammen Rise Of Kronos und servieren uns mit «Council Of Prediction» ihren Debüt-Leckerbissen mit zehn Tracks darauf enthaltend.

HEIDRA – To Hell Or Kingdom Come

Samstag, 09. April 2022
Viking Metal

Dass Dänemark seit Jahren konstant gute Metal-Outputs liefert, ist mittlerweile auch bei uns kein Geheimnis mehr. Umso erfreulicher die Tatsache, dass die Kopenhagener Heidra dieser Tage ihre neue Platte auf den Weltmarkt schmeissen!

Power Metal

Wer Helloween mit Michael Kiskes Gesang mag, wird auch dieses Album lieben. Zwar hat Kiske dieses Album nicht eingesungen, aber Treak Or Treat Shouter Alessandro Conti kommt dem Deutschen extrem nahe, und das will was heissen.

BLACK SWAN – Generation Mind

Freitag, 08. April 2022
Hard Rock

Erinnert ihr Euch noch, wie 1989 Mr. Big als die grosse Sensation und Allstar-Band den Musikhörern:innen angepriesen wurde? In meinen Ohren sind Black Swan eine noch bedeutend grössere Sensation und weitaus mehr eine blosse Ansammlung grosser Namen.

Melodic Death Metal

Mmh, bereits der achte Longplayer namens «Liberate The Unborn Inhumanity» mit dreizehn Mal leicht apokalyptisch abstraktem Songwriting und einer gesunden Portion Melodie enthaltend, zelebrieren uns die Herren Ville Viljanan (Vocals), Jori Haukio (Guitars, Programming), Jarkko Kokko (Guitars), Teemu Heinola (Bass) und Marko Tommila (Drums), sprich namens Mors Principium Est.

DESTRUCTION – Diabolical

Freitag, 08. April 2022
Thrash Metal

«Under The Spell» ist ein typisches Destruction Intro das vermuten lässt, dass trotz des Ausstiegs von Gitarrist Mike vieles beim Alten geblieben ist. Wie würde sie also ausfallen, die erste Scheibe nach der Ära Sifringer?

Progressive Metal

Der sympathische Symphony X-Gitarrist haut uns hier «War Of The Worlds Part 2» um die Ohren. Und eines sei gleich vorweg erwähnt..., das Teil ist einfach nur geil!

MESHUGGAH – Immutable

Samstag, 02. April 2022
Technical Death-Metal

Wer kennt die fünf Schweden von Meshuggah nicht? Jens Kidman (Vocals), Mårten Hagström (Guitars), Dick Lövgren (Bass), Fredrik Thordendal (Guitars) und Tomas Haake (Drums)? Seit 1987 in Västerbotten, Umeå, Sverige, gegründet und bis zum heutigen Tage unentwegt und ungebrochen unterwegs, hell yeah!

BILLYBIO – Leaders And Liars

Samstag, 02. April 2022
Hardcore

Yep, der gute BillyBio, als Gitarrist und Sänger von Biohazard der geneigten Leserschaft bekannt, auch als Billy Graziadei, der mit «Leaders And Liars» sein zweites Soloalbum präsentiert, nach dem 2018er «Feed The Fire». Fünfzehn erfrischende und hammerharte Hardcore- und Crossoversongs haben sich den Weg und Pfad freigeschaufelt, um auf «Leaders And Liars» glänzen zu können, und vor allem..., zu dürfen!

Neuigkeiten auf Metal Factory

FREEDOM CALL teilen neue Single und Video «High Above». Neues Studio Album «Silver Romance» im Mai 2024 erhältlichPAIN präsentieren neue Single «Push The Pusher» mit KI-Video. Neues Album «I Am» kommt im Mai '24KERRY KING präsentiert «Residue», die neue Single plus Video vom Debüt-Solo-Album «From Hell I Rise» und kommt nach Zürich

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account