Dienstag, 24. Mai 2022

Metal Factory since 1999

Relapse Records

Groove Black-Metal

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass sich die Jungs von Devil Master immer wieder bestimmte Bands sehr intensiv angehört haben, unter anderem Mörk Gryning, erste Gehversuche von Cemetary und Darkseed, und eventuell auch The Grotesquery oder frühe Celtic Frost.

ABSENT IN BODY – Plague God

Donnerstag, 21. April 2022
Sludge Post Metal

Im Jahre 2017 wurde diese internationale Band namens Absent In Body von Mitgliedern aus Amenra, Sepultura und Neurosis gegründet. Mit «Plague God» veröffentlicht man das Debüt-Werk als full-length Scheibchen mit sagenumwobenen fünf langen bis ultralangen Tracks, nebst dem im Jahre 2017 in Eigenregie veröffentlichtem Demo namens «Absent In Body».

GENOCIDE PACT – Genocide Pact

Dienstag, 15. Februar 2022
Death Metal

Aus der umstrittenen, das Capitol erstürmenden U.S. Hauptstadt namens Washington D.C. stammen seit dem Jahre 2013 Genocide Pact und absolvieren mit besagtem «Genocide Pact» ihren dritten Longplayer mit acht Songs.

MONOLORD – Your Time To Shine

Freitag, 29. Oktober 2021
Doom Metal

Und wieder schafft es das schwedische Doom-Trio, mich von seinem Mix aus melodischer Melancholie und brachialer Schwere zu überzeugen.

Grindcore, Sludge

Yo, aus Maryland, den U.S.A., genauer geschrieben aus Ocean City, stammt der Vierer namens Full Of Hell, in der Besetzung von Dylan Walker (Gesang, Elektronik), Spencer Hazard (Gitarre), David Bland (Schlagzeug) und Sam DiGristine (Bass) und zelebrieren heftigsten Grindcore, Sludge, Noise mit etwas Death Metal gepfeffert.

KING WOMAN – Celestial Blues

Mittwoch, 18. August 2021
Doom Rock

Die als Sängerin und Songwriterin bekannte Kristina Esfandiari präsentiert mit King Woman ein Projekt von vielen. Das zweite Album «Celestial Blues» ist alles andere als leicht verdauliche Kost.

AMENRA – De Doorn

Mittwoch, 07. Juli 2021
Post Metal

Amenra aus Belgien veröffentlichen mit «De Doorn» ihren Erstling für Relapse. Dieses Album kommt mit flämischen Texten daher und ist der Nachfolger der Alben Mass I – VI.

RED FANG – Arrows

Samstag, 05. Juni 2021
Stoner Rock

Viereinhalb Jahre nach Erscheinen von «Only Ghosts» schrauben die vier Krachmaten aus Portland, Oregon den Stoner-Anteil hörbar runter und versuchen auf diese Weise am etwas räudigeren Sound des Zweitlings «Murder In The Mountains» von 2011 anzuknüpfen.

YAUTJA – The Lurch

Donnerstag, 03. Juni 2021
Grindcore, Sludge

Nun, aus Nashville, Tennesse, stammt dieser U.S. of A.-Dreier namens Yautja und zelebriert Hochgewschindigkeits Country Grindcore. Ohkeh, Country-Music ist nicht unbedingt so direkt heraushörbar, doch gewisse Linedance Elemente sind auszumachen, vor allem dann, wenn man mit Onkel Satan über dem lodernden Feuer tanzen möchte.

TERMINAL BLISS – Brute Err/ata EP

Mittwoch, 17. März 2021
Grindcore, Punk-Noise

Zehn Tracks, grindy, punky, noisy, cory, kurz und schmerzlos voll in Fritten geladen. Unterkiefer rausgeschoben, reingekotzt, zugeschoben, kräftig durchgeschüttelt, Unterkiefer nochmals rausgeschoben, Strohhalm reingesteckt und ausgeschlürft die Kotze.

Neuigkeiten auf Metal Factory

MOLOTOV TRAIN präsentieren neue Single und Lyric-Video «Your Saviour»NIVIANE teilen Musik-Video «Psychomanteum» vom aktuellen AlbumGWENDYDD veröffentlichen Video «Martyrdom» aus brandneuem Album «Censored»

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account