Sonntag, 25. Februar 2024

Metal Factory since 1999

Triumph Of Death

Hellhammer's «Messiah» stammt aus der frühesten Zusammenarbeit zwischen Bandgründer Tom Gabriel Warrior und seinem damals neuen Freund (und zukünftigen Hellhammer-Bassisten) Martin Eric Ain Ende 1983.

Extreme Metal

In den frühen 80ern waren es Alben wie «Restless And Wild» von Accept und «Blackout» von den Scorpions, die das Genre Heavy Metal anführten. Den Begriff Extreme Metal gab es damals noch nicht, und die härteste Platte, die herum geisterte war wohl «Black Metal» von Venom. Genau in dieser Epoche werkelte im beschaulichen Nürnsdorf (Schweiz) eine Band, die bis heute einen klangvollen Namen trägt – Hellhammer.

"...als Musiker mit dir hier sprechen kann, ist ein Geschenk, das ich nur dem Publikum verdanke, und für das bin ich endlos dankbar..."

«Resurrection Of The Flesh» ist ab dem 10. November 2023 über Noise/BMG erhältlich, Vorbestellungen und exklusive Merch-Bundles sind hier verfügbar: https://triumphofdeath.lnk.to/rotfPR

Der Einfluss der Schweizer Extreme Metal-Urgesteine Hellhammer prägt die globale Metal-Szene bis heute, ebenso wie ihr Einfluss auf frühe Extreme-, Death- und Black Metal-Genres.

Neuigkeiten auf Metal Factory

Battle Beast – Saint Deamon – Induction in ZürichICE ROCK Festival 2024 in Wasen i. E.HOLLER veröffentlichen neue Single «I Don't Want». Debüt-Album «Reborn» erscheint im März '24

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account