Freitag, 07. Oktober 2022

Metal Factory since 1999

Progressive Metal

WILDERUN – Epigone

Freitag, 14. Januar 2022
Progressive Metal

Nachdem Wilderun schon im Jahr 2020 mit dem Album «Veil Of Imagnation» für Aufsehen gesorgt haben, schicken sie sich nun mit dem Nachfolger «Epigone» an, für noch mehr Tumult zu sorgen!

Die finnische Progressive Metal-Band ODDLAND kehren mit einer zweiten digitalen Single und einem Video von ihrem kommenden Studioalbum «Vermillion» zurück.

Avantgarde, Progressive Metal

Definitiv keine Newcomer mehr sind Kaya Dot, die mit «Moss Grew On The Swords And Plowshares Alike» bereits ihr zehntes Album raus hauen.

ADDIKTIO – Anthem For The Year 2020

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Instrumental, Progressive Metal

Das norwegische Trio geht hier ziemlich deftig zur Sache, will damit sagen, keine leichte Kost, die uns hier auf die Fresse gehauen wird.

MOLYBARON – The Mutiny

Dienstag, 23. November 2021
Progressive Metal

Gegründet wurden Molybaron 2014 vom irischen Sänger / Gitarristen Gary Kelly und vom französischen Gitarristen Steven Andre. Nach dem selbstbetitelten Debüt von 2017 folgt nun das Zweitwerk «The Mutiny».

ELDRITCH – EOS

Samstag, 20. November 2021
Progressive Metal

Auch mit ihrem zwölften Album verharren die italienischen Prog Heavy Metaller Eldritch auf hohem Niveau. Das ist einerseits gut, weil es keine Ausfälle gibt, anderseits aber schlecht, weil sie damit den internationalen Durchbruch einmal mehr verpassen dürften.

VENUS SYNDROME – Cannibal Star

Samstag, 13. November 2021
Progressive Metal

Die ehemalige Dream Theater Cover-Band kommt hier mit ihrem neuen Album «Cannibal Star» um die Ecke.

Das dänische Metal-Quartett DEFECTO will kraftvolle, unverblümte Haltung mit bedeutungsvollem Songwriting kombinieren. Im vergangenen Jahr hat das Quartett einen Schritt zurück zu seinen Progressive Metal-Wurzeln gemacht und nach der Veröffentlichung der wilden ersten Single «Aftermath» präsentiert die Band nun «The Shape Of Things To Come» – einen düsteren und atmosphärischen Track:

 

„«The Shape Of Things To Come» ist das, was passiert, wenn Metallica auf Christopher Nolan und Hans Zimmer trifft. Düster, tief, atmosphärisch und filmisch“, erklärt die Band.

Nach mehreren Tourneen, Open Airs und Festivals im Laufe der Jahre, darunter Support für RAMMSTEIN und METALLICA, Auftritte bei Copenhell, RockFest Finland und vielem mehr, haben DEFECTO ihre Position als einer der grössten Exportgüter aus dem dänischen Teich stetig etabliert. Mit ihren neuen Singles, die von DEFECTOs eigenem Nicklas Sonne produziert wurden, geht das Quartett weiter, wo es mit seinem dritten Album «Duality» aufgehört haben soll.

Progressive Metal

Das neue Dream Theater Album ist ein Meisterwerk, fertig! Wer es nicht glaubt und etwas anderes beweisen möchte, sollte sich rund eine Woche Zeit nehmen. Denn wie so oft bei den Prog Metal Meistern braucht es mehrere Hördurchgänge, bis sich einem die Erhabenheit der Musik erschliesst.

Mit der jüngsten Veröffentlichung des 15. Studioalbums der Band, das von Kritikern und Fans gelobt wurde, veröffentlichen Dream Theater ein weiteres Musikvideo von «A View From The Top Of The World».

Neuigkeiten auf Metal Factory

Avantasia in PrattelnExodus – Heathen in ZürichTHUNDERMOTHER – Wenn sich Wünsche erfüllen und grosse Arenen in den USA warten

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account