Freitag, 22. September 2023

Metal Factory since 1999

Roolf

AUSTERE – Corrosion Of Hearts

Donnerstag, 25. Mai 2023

Aus dem fernen Australien, sprich East Corrimal, New South Wales stammen AUSTERE, die mit «Corrosion Of Hearts» ihr inzwischen drittes Album mit im Gepäck führen.

HENGET – Beyond North Star

Dienstag, 23. Mai 2023

HENGET aus Finnland debütieren mit «Beyond North Star». «Dive» eröffnet dieses Album mit avantgardistischem Black Metal, der sich sehr vertrackt und ebenso abgespaced präsentiert!

SANZ – We Are Lost

Montag, 22. Mai 2023

SANZ präsentieren auf dem Album «We Are Lost» sämtliche Songs vom Debüt-Album «Let Us Die» in einer rockigen Version.

Mit dem sechsten Streich «Black Medium Current» gibt es endlich wieder ein Lebenszeichen von DODHEIMSGARD.

LURK – Aegis

Dienstag, 09. Mai 2023

Die finnische Band LURK bringt mit «Aegis» bereits ihr viertes Album unter die Leute. Zermürbend wie zwischen den Mühlesteinen, die Korn zu Mehl verarbeiten, so kommt man sich beim Opener «Ashland» vor.

BEHEMOTH – Grom (Re-Release)

Mittwoch, 03. Mai 2023

BEHEMOTH recyclen ihren Backkatalog, und so wird «Grom», das zweite full-lenght Album der Slavonic Trilogy von 1996 von nochmals für die Nachwelt aufgelegt.

Die Band PREDATORY VOID aus Gent in Belgien, feiert mit «Seven Keys To The Discomfort Of Being» ihren Album-Einstand.

GENTLE BEAST – Gentle Beast

Dienstag, 25. April 2023

Seit 2017 existiert die Band GENTLE BEAST aus Basel, und nun ist bereits das selbstbetitelte Debüt-Album erhältlich.

Aus dem schwedischen Bortlängen gibt es wieder mal ein Lebenszeichen von DOZER zu vernehmen, und so meldet sich das Quartett mit ihrem sechsten Album «Drifting In The Endless Void», fünfzehn Jahre nach «Beyond Colossal», eindrücklich zurück!

SUNROT – The Unfailing Rope

Dienstag, 18. April 2023

New Jersey’s Sunrot feiern mit «The Unfailing Rope» ihren Einstand beim neuen Label Prostetic Records. Der Aufnahmeprozess für dieses Album war alles andere als einfach, weil der Sänger Lex Santigo mit erheblichen psychischen Problemen zu kämpfen hatte. Vielleicht resultiert daraus der deshalb verzweifelt wirkende Schreigesang, den man auf diesem Album zu hören bekommt?!

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account