Donnerstag, 22. April 2021

Metal Factory since 1999

Death Metal

Death Metal

Mit «The Biology Of Disbelief» erscheint der zweite Longplayer der dänischen Combo namens Shadowspawn, welche sich dem leicht thrashigen Death Metal alter Schule widmen.

Letzte Woche haben Cannibal Corpse ihr 15. Studioalbum Violence Unimagined via Metal Blade Records veröffentlicht. Einen weiteren Eindruck von Violence Unimagined könnt ihr euch durch das Video zu «Necrogenic Resurrection» verschaffen, das sich hier befindet:

ENDSEEKER – Mount Carcass

Samstag, 17. April 2021
Old School Death Metal

So eine Metal-Sause wäre eine feine und längst überfällige Sache, doch weil das Touren derzeit nicht geht, lassen sich die Künstler eben anderes einfallen. Deshalb haben sich auch Endseeker, nach «The Harvest» von 2019, schnell an neues Material gemacht.

Death Metal

Cannibal Corpse, die Urgötter des Death Metals? Nein, bewusst nicht "floridianisch" gewählt, denn Cannibal Corpse gründeten sich im Jahre 1988 in Buffalo, im Staate New York und wanderten zu einem späteren Zeitpunkt dann nach Tampa, im Staate Florida.

«Blutgott» stammt von der deutschsprachigen BALGEROTH CD «Böse Bis Ins Blut», welche Bestandteil des «Monster Metal» 3-CDSets ist.

Cover, Erscheinungsdatum und erste Details werden bekannt gegeben.

SANGUISUGABOGG – Tortured Whole

Donnerstag, 01. April 2021
Gore/Slam, Death-Metal

«Tortured Whole» ist das erste full-length Studioalbum von Sanguisugabogg, dem Vierer aus Columbus, Ohio, welcher sich seit 2019 dem slamming und gorigen Death Metal in seiner brutalsten Reinheit verschrieben hat.

Das Teil heisst Collapse Into Chaos und wird das 8. Album der Death Metal Veteranen REQUIEM aus der Schweiz. Erhältlich als CD Digipak, limitierte Vinyl LP in unterschiedlichen Farben sowie als Download & Stream.

MEMORIAM – To The End

Freitag, 26. März 2021
Death Metal

Memoriam, dies sind Frank Healy (Bass), Scott Fairfax (Guitars), Karl Willetts (Vocals) und Spikey T. Smith (Drums). Zelebriert wird leicht doomiger, grooviger, goil monotoner Death Metal, welcher mit Combos à la Bolt Thrower, Benediction, Jungle Rot, Asphyx, Gorefest und weiteren Bands durchaus verglichen werden darf und kann.

Die kanadischen melodischen Death Metal-Schwergewichte KATAKLYSM haben am 25. September 2020 ihr 14. Studioalbum «Unconquered» über Nuclear Blast Records veröffentlicht. Heute. markiert das 6-monatige Jubiläum der Veröffentlichung, die der Band eine Juno-Nominierung einbrachte. Da die Welt 6 Monate später immer noch im Chaos ist, möchten sie den Fans die Botschaft vermitteln, «Defiant» zu werden, und zwar über das Musikvideo von Scott Hansen von Digital Thunderdome.

Seite 1 von 5

Neuigkeiten auf Metal Factory

DIE APOKALYPTISCHEN REITER veröffentlichen Video für neue Single «Tiki»HOLY MOTHER - Keine Christliche BandHITTMAN – Durch das
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account