Freitag, 03. Februar 2023

Metal Factory since 1999

Melodic Death Metal

Melodic Death Metal

Im Melodic Death scheint es teilweise einfacher gross zu klingen, anstatt fett. Allzu oft versuchen aufstrebende Hoffnungsträger, Basiselemente ihrer Vorbilder im Sound einzubauen, statt etwas Pionierhaftes zu erschaffen. Wie sieht das beim finnischen Sextett Horizon Ignited aus?

Die schwäbischen Melo-Deather geben wieder Vollgas und veröffentlichen mit ihrer zweiten Single den Titeltrack zum kommenden Album «Cyan Night Dreams».

SOILWORK erfreuen ihre Fans weiterhin mit der Veröffentlichung der zweiten Single des kommenden Albums «Övergivenheten».

BLACK THERAPY – Onward

Freitag, 17. Juni 2022
Melodic Death Metal

Auf deiner Reise voran zu kommen bedeutet, die Hindernisse zu überwinden, die dich unterdrücken. Für Black Therapy ist «Onward» ein hörbares Tagebuch solcher Reisen, untrennbar inspiriert von ihren Erfahrungen mit der Pandemie.

Aktuell feiern zwei internationale Metal-Schwergewichte eine Verlängerung ihrer Allianz: Die schwedischen Metal-Legenden IN FLAMES haben neu bei NUCLEAR BLAST RECORDS unterschrieben, und den Ausbau ihrer Partnerschaft auf weltweiter Ebene festgelegt.

Drei Singles wurden bisher von der neuen Göteborg-Formation THE HALO EFFECT veröffentlicht. Bisher haben sie damit viel Aufmerksamkeit und Lob in der Medien- und Fanwelt erregt.

URKRAFT – The True Protagonist

Donnerstag, 02. Juni 2022
Melodic Death Metal

Das kleine Dänemark gilt momentan als Garant für musikalischen Output der härteren Gangart. Dazu zählen auch die Melodic Death Metaller Urkraft. Sie haben sich bereits 1995 gegründet und bereichern die Metal-Landschaft nun mit ihrem fünften Album «The True Protagonist».

Am 29. Juli 2022 werden die Melo Death Metaller ARCH ENEMY ihr elftes Studio-Album «Deceivers» über Century Media Records veröffentlichen.

Aktuell erscheint über Drakkar Entertainment das zweite Studio Album «Censored» der bulgarischen, female fronted Melodic-Death Metal Band GWENDYDD!

GWENDYDD – Censored

Samstag, 14. Mai 2022
Melodic Death Metal

Talent-Shows sind längst keine Neuheit mehr und ihre siegreichen Ergüsse verschwinden ebenso schnell, wie sie gekommen sind – meistens! Anders im Fall von Victoria Stoichkova. Sie blieb dem Publikum mit ihrer speziellen Version von Taylor Swifts «Look What You Made Me Do» in bester Erinnerung.

Neuigkeiten auf Metal Factory

THE BANISHMENT mit George Lynch (Lynch Mob, Ex-Dokken) kündigen Debüt-Album an und zeigen erstes Video «Got What You Wanted»Amon Amarth – Machine Head – The Halo Effect in ZürichSTILLBIRTH enthüllen Cover-Artwork und Release-Datum des neuen Albums «Homo Deus»

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account