Gothic Metal

«Songs For The Gothic People» ist das neue Album der schwedischen Gothic Metal-Band SCHEITAN. Das Album markiert die Rückkehr der Band, die seit ihrem Auftritt beim klassischen "Wave Gotik Treffen" in Leipzig im Jahr 2000 nicht mehr in Erscheinung getreten ist.

CEMETERY SKYLINE sind Markus Vanhala (Insomnium, Omnium Gatherum, I Am The Night), Mikael Stanne (Dark Tranquillity, The Halo Effect), Santeri Kallio (Amorphis), Vesa Ranta (Sentenced, The Abbey) sowie Victor Brandt (Dimmu Borgir, Witchery, Ex-Entombed/Entomed A.D., Ex-Firespawn plus weitere) und veröffentlichen nun den Song «In Darkness».

UNTO OTHERS aus Portland, Oregon, tauchten erstmals 2017 auf und sorgten mit der «Don't Waste Your Time» EP (unter ihrem früheren Namen Idle Hands) für Aufsehen, gefolgt vom geliebten 2019er Album «Mana» und der 2021er LP «Strength».

Die norwegischen Gothic Metal Veteranen TRAIL OF TEARS setzen ihre Rückkehr mit einem Lyric-Video zu ihrer neuen Single «Blood Red Halo» fort. Der Track stammt von der kommenden EP «Winds Of Disdain», die am 24. Mai 2024 erscheint.

Der erste Hit vom kommenden Studio-Album «obsYdian» das am 26. Juli 2024 erscheint, soll laut Label, die Grenzen des Goth Rock/Industrial Metal sprengen. Wir sind schon mal gespannt darauf...

CEMETERY SKYLINE sind Markus Vanhala (Insomnium, Omnium Gatherum, I Am The Night), Mikael Stanne (Dark Tranquillity, The Halo Effect), Santeri Kallio (Amorphis), Vesa Ranta (Sentenced, The Abbey) sowie Victor Brandt (Dimmu Borgir, Witchery, Ex-Entombed/Entomed A.D., Ex-Firespawn plus weitere) und veröffentlichen «Violent Storm»

Wie heisst es in der ersten Zeile des Refrains: "Night, in your obscurity I will hide", und so führt die Stand Alone Single «Obscurity» den mit ihrem letzten Studio-Album «How To Shroud Yourself With Night» eingeschlagenen Weg von LACRIMAS PROFUNDERE konsequent fort.

Kurz nach der Veröffentlichung ihres eher peinlichen und unnötigen Videos zu Roxettes «The Look», haben LORD OF THE LOST die Cover-Version eines echten und legendären 80er-Jahre Klassikers «(I Just) Died In Your Arms» enthüllt.

INFERNALIZER – After Dark

Donnerstag, 02. November 2023
Gothic Metal

Leser, welche noch physische Tonträger sammeln, haben vielleicht auch schon Blindkäufe aufgrund des Artworks oder Bandnamens getätigt und waren dann zu Hause positiv oder negativ überrascht. Bei diesem Album hatte ich quasi ein Deja-Vu, denn erwartet habe ich aufgrund des Äusseren eigentlich ein Thrash- oder Speed-Album. Aber «After Dark» klingt etwa so, wie wenn Lordi Gothic Metal machen würden.

INFERNALIZER werden ihr neues Album «After Dark» am 27. Oktober 2023 über Rockshots Records veröffentlichen.

Seite 1 von 4

Neuigkeiten auf Metal Factory

Gotus – Mud Slick in RubigenKAHFA kündigen neues Album für Sommer an. Erste Single «Errance & Dissidence» jetzt anhörenSEAR BLISS stellen neuen Song und Musik-Video für «Chasm» vor. Album «Heavenly Down» ist für Juni '24 angekündigt

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account