Progressive Death Metal

Progressive Death-Metal

Eintauchen in ein musikalisches Phänomen, das seinesgleichen sucht: Das 30-jährige Jubiläum des ikonischen AMORPHIS Albums «Tales From The Thousand Lakes» wird mit einer Live-Aufnahme zelebriert, die in Sachen Brillanz und Intensität neue Massstäbe setzt.

SYK – eartHFlesh

Mittwoch, 19. Juni 2024
Progressive Death-Metal

Die italienische Band SYK veröffentlicht mit dem Album «eartHFlesh» ihr Labeld-Debüt bei Season Of Mist. «I Am The Beast» kommt mysteriös aus den Startlöchern und man rätselt, wohin der Weg uns führen soll?! Aber nach einer Minute brechen sämtliche Dämme und es wird experimenteller Death Metal geboten. Nur ist der Song einfach zu lang ausgefallen.

Progressive Death-Metal

Mit vier Alben in zwanzig Jahren gehören DISILLUSION nicht gerade zu den Workaholics der Metal-Szene, dafür steht die Band für Qualität statt Quantität. Ihr Debüt «Back To Times Of Splendor» feiert nun sein 20-jähriges Jubiläum.

DÅÅTH – The Deceivers

Montag, 27. Mai 2024
Progressive Death-Metal

Wer nach einer 14-jährigen Pause zurück kehrt, findet oft eine veränderte Musik-Landschaft vor. Gerade als Metal-Band steht dann viel auf dem Spiel, denn Headbanger haben sich an gewisse Ergebnisse gewöhnt oder sind mit der modernen Zeit gegangen. Auch die Musiker von DÅÅTH standen vor der Wahl, von reiner Nostalgie zu profitieren oder ihren Platz im neuen Musik-Klima zu finden.

Vor vielen Monden wurden ANCIIENTS zu den Vorreitern des Progressive Metal gekürt. Die Kanadier liefen während einer Headliner-Tour durch Europa bereits auf Hochtouren, als sie 2016 einen JUNO Award für das Metal/Hard Music "Album of the Year" gewannen.

DÅÅTH haben jetzt ihr Video zu «Unwelcome Return» veröffentlicht. Der Track stammt vom aktuellen Album der Band (und dem ersten neuen Studio-Album seit vierzehn Jahren) «The Deceivers», das letzten Freitag veröffentlicht wurde.

Die Progressive Death Metal Band DÅÅTH hat ihre dreizehnjährige Pause beendet und veröffentlicht am 03. Mai 2024 ihr neues Album «The Deceivers».

Die aus der Bay Area stammenden AENIMUS haben seit 2011 Progressive Death Metal veröffentlicht. Jetzt bietet die Band ihren Fans einen Abschied in Form eines Videos zur Single «Phoenix Rise».

WEEPING SILENCE – Isles Of Lore

Donnerstag, 15. Februar 2024
Progressive Death-Metal

Obwohl die aus Malta stammenden WEEPING SILENCE bereits seit dem Jahr 1995 aktiv sind, ist dies erst ihr fünfter Studio-Release. Es zeigt sich, dass Qualität halt einige Zeit in Anspruch nimmt. Vielleicht tue ich dem Werk unrecht, in dem ich es einfach als Studio-Arbeit betitle, denn dieses Album ist weit mehr als einfach nur eine beliebige Veröffentlichung, sondern eine wahre Reise in zwei Abschnitten, unterteilt in acht Kapitel.

Progressive Death-Metal

Laut Aussage von SOLEMN VISION, der fünfköpfigen Band aus New York, ist ihr zweites Album gefüllt mit der Musik, die sie eigentlich schon von Anfang an machen wollten. Diese besteht aus technischem Death Metal, welcher aber durch cleanen Gesang unterbrochen wird.

Seite 1 von 5

Neuigkeiten auf Metal Factory

Five Finger Death Punch – Ice Nine Kills – Tenside in ZürichPENTAGRAM enthüllen neues Line-up. Erstes Studio-Album seit einem Jahrzehnt und exklusive Reissues angekündigtCRIMSON VEIL präsentieren Video zu vielschichtiger Single «Shift»

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account