Alben Review ✪ klare Kaufempfehlung

Deathcore

Von allen Alben, die MNRK in letzter Zeit veröffentlicht hat, ist das neue Werk von ENTERPRISE EARTH sicherlich eines der ambitioniertesten. «Death: An Anthology» ist der Nachfolger von «The Chosen» und auf diesem Werk schafft es die aus Spokane, Washington stammende Gruppe, das Konzept des modernen Deathcore weiter zu entwickeln.

LUCIFER – V

Mittwoch, 31. Januar 2024
Occult, Heavy Rock

Das, was ursprünglich mal zwischen 2012 und 2014 als Duo unter The Oath mit Linnéa Olsson (g, Maggot Heart) und Johanna Sadonis (v) kurzzeitig unterwegs war, ist längst in der international bestückten Truppe LUCIFER aufgegangen. Frontfrau Johanna, ursprünglich aus Berlin stammend, hat sich mit ihrem Tross mittlerweile in Stockholm, der Geburtstadt ihres Mannes Nicke Andersson (Hellacopters, Entombed, Death Breath), niedergelassen.

HELLMAN – Born, Suffering, Death

Montag, 29. Januar 2024
Death N' Roll

Death'n'Roll, ein faszinierendes Mikro-Genre, erlebte zurecht, wie ich finde, in den letzten Jahren ein Revival. Als Fan aller schwedischen Dinge, sogar der IKEA-Möbel, ist die Aussicht auf eine «Wolverine Blues» erinnernde Entdeckung wirklich verlockend. HELLMAN, eine chilenische Band möchte diesen Nischensound mit ihrer Platte «Born, Suffering, Death» überzeugend wiedergeben.

EXOCRINE – Legend

Samstag, 27. Januar 2024
Technical Death-Metal

Wir befinden uns in ungewissen Zeiten. Wird es regnen oder schneien, kommt die Sonne oder wird es wieder kalt? Es bleibt uns wohl nicht viel anderes übrig, als uns immer wieder aufs Neue überraschen zu lassen. So ähnlich verhält es sich mit der neuen Platte von EXOCRINE. Jeder Track besitzt ganz persönliche Nuancen, und es ist kaum vorhersehbar, was als Nächstes kommen wird.

IMPERIALIST – Quantum (EP)

Mittwoch, 24. Januar 2024
Black Metal

IMPERIALIST präsentieren mit der EP «Quantum» fünf kurzweilige Songs. Das Intro «Gateway» ist dabei allerdings nicht erwähnenswert.

SAXON – Hell, Fire And Damnation

Samstag, 20. Januar 2024
Heavy Metal

Sind nun Judas Priest oder Iron Maiden die wahren Könige des britischen Heavy Metals? Oder haben sich über all die Jahre doch SAXON diesen Platz auf den Thron gesichert?

GOTUS – Gotus

Freitag, 19. Januar 2024
Hard Rock

Ja, Ihr Lästermäuler, schon wieder ist Ronnie Romero bei einer neuen oder weiteren Band zu hören. Jetzt aber mal einfach so zu mitschreiben. Als am diesjährigen "ICE ROCK Festival" Voodoo Circle nicht auftreten konnten und Alex Beyrodt, zusammen mit Ronnie, einige Deep Purple und Rainbow Hits zu Besten gab, war dies schlicht Gänsehaut pur. Der Chilene besitzt einfach eine Gänsehaut-Stimme, die es auf dieser Welt nur noch selten gibt und ist zudem einer der freundlichsten Sänger ohne Starallüren. Punkt!

DAWN OF A DARK AGE – Transumanza

Donnerstag, 18. Januar 2024
Avantgarde Black-Metal

Der Italiener Vittorio Sabelli ist ein wahrer Meister der Klarinette. Mit dem Projekt DAWN OF A DARK AGE bringt er nun Avantgrade Black Metal mit kräftiger Unterstützung seiner Klarinette in Form des Albums «Transcumanza» auf den Markt.

Melodic Rock, AOR

JIM PETERIK hat sich mit vielen Freunden eine neue Plattform für seine Musik gefunden. Dabei verlässt der singende Gitarren- und Keyboard-Spieler seine Wurzeln nicht, welche er bisher mit Survivor ausgelebt hat.

INFERNAL EXECRATOR – Diabolatry

Montag, 15. Januar 2024
Black Metal

Heftiger Black Metal aus Singapur wird seit 2005 von der Band INFERNAL EXECRATOR gnadenlos dargeboten. Auch mit dem dritten Album «Diabolatry» wird uns mächtig Dampf gemacht!

Neuigkeiten auf Metal Factory

DUST BOLT veröffentlichen «Children Of Violence» als Live VersionMYSTERY teilen weitere Single «Writing On The Wall» aus neuem Album «Mind Pollution»Dirty Honey – Brainholz in Solothurn

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account