Montag, 28. November 2022

Metal Factory since 1999

Alben Review ✪ klare Kaufempfehlung

Death Metal

Jordan Varela (Guitar, Bass, Drums) und Jay Barnes (Vocals), das sind die US-Amerikaner aus North Carolina, aus Gastonia stammend, namens Shuriken Cadaveric Entwinement und frönen tun die zwei Herren dem leicht floridadesk-angehauchten Death Metal alter, aber goiler Schule, heisst stets volle Breitseite in die Fresse gestopft.

Progressive Rock

Wer mag ihn nicht, den quirligen kleinen Japaner, der bei Spock's Beard schon für so viele lustige und staunende Gesichter an den Konzerten seiner Hauptband gesorgt hat?! Und wer sich schon mal, so wie ich, mit Ryo unterhalten durfte, wird das nur bestätigen.

SUNSTORM – Brothers In Arms

Montag, 15. August 2022
Hard Rock

Eigentlich schade, dass Joe Lynn Turner (ehemals Rainbow, Yngwie Malmsteen) nicht mehr bei Sunstorm singt, aber sein Nachfolger Ronnie Romero macht auch eine sehr gute Falle. Die Band hat neu den Doro Gitarristen Luca Princiotta in den eigenen Reihen, sprich ein Saitenbearbeiter, dem in meinen Augen viel zu wenig Beachtung geschenkt wird.

A-Z – A-Z

Samstag, 13. August 2022
Hard Rock

Es ist nicht zu übersehen, respektive zu überhören, dass schon eine ganze Weile einige Bands und/oder Projekte entstanden sind, die sich aus Musikern von bestehenden Gruppen zusammensetzen. Die Pferde im Rennstall von Frontiers zum Beispiel, bestehen bald nur noch daraus.

ARCH ENEMY – Deceivers

Freitag, 12. August 2022
Melodic Death Metal

Arch Enemy sind immer zuverlässig und hauen alle paar Jahre eine solide Sammlung an eingängig melodischen Todesmelodien heraus, die mindestens eine Handvoll echter Kracher zum sich Hinknien enthält.

PSYCROPTIC – Divine Council

Donnerstag, 11. August 2022
Technical Death-Metal

Nun, die Tasmanier, aus West Hobart abstammend und zu Australien gehörende Einwohner, nebst dem tasmanischen Teufel, obschon da Psycroptic einer weitaus böseren, deftigeren und abartigeren Gattung angehören und dies seit Anno 1999, sind diese des im technisch-deathigen Metal beheimatete Musiker.

MALPHAS – Divinity's Fall

Samstag, 06. August 2022
Black Metal

Mit dem zweiten Album «Divinity's Fall» lassen die Schweizer von Malphas mit okkultem Black Metal den Knüppel aus dem Sack! Bereits seit 2014 existiert die Truppe, und nach dem Debüt-Album «Incantation» von 2017 folgt nun der Einstand bei Folter Records.

TOXIK – Dis Morta

Freitag, 05. August 2022
Thrash Metal

Kennt Ihr das Gefühl, dass Ihr vor über dreissig Jahren eine Band für Euch entdeckt habt, kaum einer davon Notiz nahm und ihr stolz darauf wart, dass nur Ihr diese Truppe verehrt? So erging es mir mit den Amis von Toxik, die mit den Alben «World Circus» (1987) und «Think This» (1989) für meine Begriffe wahre Kunst erschufen.

TORCH – Live Fire

Mittwoch, 03. August 2022
Heavy Metal

Aufgenommen wurde dieses Live-Album beim "Sweden Rock Festival" 2018. Der Grund, wieso diese Scheibe erst jetzt das Licht der Welt erblickt, liegt darin begründet, dass die Jungs zuerst ihr letztes Studiowerk («Reignited») veröffentlichen wollten.

Death Metal

Yay, da krochen mir doch sogleich die ersten Klänge erschallend in meine getrieften Ohrmuscheln, als ich sofort dachte, dass es sich hierbei um sich hier um eine skandinavische Kapelle handeln muss, die Nightbearer-Combo. Hoho, du Schreiberfuzzi, fehlerhafte Überlegung, denn Nightbearer stammen aus Nordrhein-Westfalen, aus good old Germany!

Neuigkeiten auf Metal Factory

Sweden Rock Festival 2022Snakes In My Head – Im Tessin ist es immer noch hartSALIVA veröffentlichen neue Single «High On Me»

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account