Crazy-Beat

Das kalifornische Prog Metal Trio THE GHOST NEXT DOOR haut uns hier dreizehn neue Songs um die Ohren. Die Musik ist eine Mischung aus den 80ern, 90ern, melancholischer, alternativer Musik, vermischt mit zum Teil aggressivem Drive von Bay Area Metal.

DUEL – Breakfast With Death

Mittwoch, 10. Juli 2024

Hier kommt das fünfte Album der vier Jungs aus Austin, Texas. Neun wütende, mitreissende Tracks zeigen die schnellere und schwerere Seite von DUEL. Harte Stoner Metal Riffs prägen das neue Werk.

INTRANCED – Muerte Y Metal

Dienstag, 09. Juli 2024

Die aus Mexiko und Argentinien stammenden Herren von INTRANCED bieten erstklassigen, traditionellen Heavy Metal mit klarem Bezug zur NWOBHM, deren prominenteste Vertreter sicherlich auch zu den treibenden Einflüssen der Kalifornier gehört haben dürften.

VICOLO INFERNO – Circles

Mittwoch, 03. Juli 2024

Die Italiener aus Imola toben sich laut eigenen Aussagen musikalisch in der Region Alice In Chains, Black Sabbath und Black Stone Cherry aus. Dazu trägt sicher auch die etwas raue Stimme von Shouter Igor Piattesi bei, der hier für VICOLO INFERNO mit tollen Gesangs-Linien glänzt.

KAIPA – Sommargryningsljus

Freitag, 28. Juni 2024

Die aus Schweden stammende Folk/Progressive Rock-Band KAIPA kündigt ihr neues Album «Sommargryningsljus» an. 49 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debüt-Albums legt die Band mit «Sommargryningsljus» (was für ein Titel!) den mittlerweile fünfzehnten Longplayer ihrer musikalischen Reise vor.

VITSKÄR SÜDEN – Vessel

Donnerstag, 27. Juni 2024

Man kann die Kalifornier VITSKÄR SÜDEN auch mit ihrem dritten Album in keine Schublade stecken. Geht der Opener «Vengeance Speaks» eher in die New Wave/Rock-Ecke, weist das folgende «R'lyeh» dann Elektro-Einflüsse auf, geht aber ziemlich monoton zur Sache, was auch nach New Wave klingt.

HARPAZO – The Crucible

Dienstag, 25. Juni 2024

«The Crucible» nennt sich das Debüt-Album des Projekts HARPAZO, das aus dem Gitarristen und Keyboard-Spieler Marc Centanni sowie dem Multi-Instrumentalisten Gary Wehrkamp von Shadow Gallery besteht. Wehrkamp trägt hier auch Gesang, Gitarre, Keyboards und Bass bei.

ABRAMS – Blue City

Montag, 24. Juni 2024

«Blue City» ist das fünfte Album von ABRAMS, die 2013 aus der oft vernachlässigten Rock- und Metal-Underground-Szene in Denver, Colorado, hervor gegangen ist. Die Band hat sich ständig weiterentwickelt und ihren Sound mit bombastischen Riffs und eingängigem Gesang verfeinert.

SUNBURST – Manifesto

Freitag, 21. Juni 2024

Nach «Fragments Of Creation» (2016) ist dies das zweite Album des griechischen Quartetts SUNBURST. Hört man sich «The Flood», den Opener der Proggies an, wird man direkt in einen musikalischen Mix aus Dream Theater und Conception geworfen.

CRYPT SERMON – The Stygian Rose

Mittwoch, 19. Juni 2024

Das dritte Album der 2013 gegründeten Crypt Sermon haut gleich zu Beginn den starken Opener «Glimmers In The Underworld» heraus. Ein eher schnellerer Track, vergleichbar mit Savatage und Candlemass, wobei Sänger Brooks Wilson hier sehr nach Jon Oliva klingt.

Seite 1 von 30

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account