Montag, 27. Juni 2022

Metal Factory since 1999

Progressive Death Metal

WITHOUT WAVES – Comedian

Dienstag, 22. März 2022
Progressive Death-Metal

Well, aus Chicago, Illinois, U.S.A., stammend, ein sogenanntes artistisches Experiment, was tatsächlich voll zutreffend auf «Comedian» eintrifft, denn die zehn Tracks tragen es progressiv voll in sich, es kann nicht differenzierter umschrieben werden, als abstrakt, verschachtelt, mit Einflüssen aus dem Metal-, Jazz- und Fusion, Elektronik- und des atmosphärischen Rock-Bereiches.

HATH – All That Was Promised

Montag, 14. März 2022
Progressive Death-Metal

Well, hier haben wir eine interessante Band namens Hath aus New Jersey, U.S.A., geformt im Jahre 2014, welche den longplayerischen Zweitling namens «All That Was Promised» mit neun Songs bestückt veröffentlicht, und sich dem leicht progressiv blackenden Death Metal verschrieben hat, der sehr wohl sehr, sehr schwer - eben Heavy Metal mässig - rüber kommt und in seinen Gefilden wohl bekömmlich gerecht wird, einfach mal so gehustet.

Die technische Prog/Death-Band OBSIDIOUS veröffentlicht jetzt ihre brandneue Single «Under Black Skies». Der Track stammt vom kommenden Debüt-Album der Band, das am 28. Oktober 2022 über Season of Mist veröffentlicht wird.

COGNOS – Cognos

Donnerstag, 11. November 2021
Progressive Death-Metal

Ja, es gibt noch die berühmten und bekannten Mysterien in diesem Universum. Ja, es betrifft das Projekt namens Cognos, welches mit «Cognos» ein fabulöses zehn Song Debüt-Album geschaffen hat.

WHITE STONES – Dancing Into Oblivion

Mittwoch, 01. September 2021
Progressive Death-Metal

Aus Katalonien, genauer gesagt aus Barcelona, stammen die weissen Steine und delivern uns mit «Dancing Into Oblivion» ihren Zweitling, nach dem Erstling «Kuarahy» aus dem Jahre 2020.

Am 25. Juni werden Fractal Universe ihr neues Album The Impassable Horizon via Metal Blade Records veröffentlichen.

Mit der Präzision eines Schweizer Uhrwerks, so tickt der exzellente Tech Death Metal von VIRVUM. Melodiös, progressiv, virtuos und doch unbarmherzig brutal, sind die Attribute, die ausgezeichnet die Musik von VIRVUM beschreiben. Im Tech Death Metal haben sich VIRVUM mit ihrem Debut-Album «Illuminance» ganz weit nach vorne katapultiert, auch im internationalen Vergleich! Hauptsongwriter und Gitarrist Nic Gruhn hat sich Zeit genommen um uns in diversen Punkten Licht ins Dunkel zu bringen…

SULPHUR SUN - Placodermic Heraldry EP

Freitag, 18. Dezember 2020
Progressive Death Metal

Aus heimischen Gefilden, genauer gesagt aus Bern, stammen Sulphur Sun, welche mit 'Placodermic Heraldry' die zweite EP, nebst eben 'Bioluminescence', der ersten EP und einer Single namens 'Vitreous' veröffentlichen.

CONTRARIAN – Only Time Will Tell

Freitag, 20. November 2020
Progressive Death Metal

'Only Time Will Tell' ist der vierte Streich der US-Amerikaner Contrarian aus New York, welche 8 Tracks im sehr gepflegten, progressiv-technischen Bereich zelebrieren, à la Cynic, Atheist, Obscura, Death und Pestilence, seit 2014, um einige vage Anhaltspunkte geben zu dürfen.

XENO – Sojourn

Freitag, 30. Oktober 2020

Eigentlich mag ich Bands nicht in Schubladen stecken, wenn es um die Frage „klingt wie“ geht. Trotzdem ist es mit einem Progressive-Death jonglierenden Album, wie dem mir vorliegenden Zweitwerk „Sojourn“, der Niederländer Xeno fast unmöglich, dabei den Namen Opeth (früher) nicht zu erwähnen.

Seite 1 von 2

Neuigkeiten auf Metal Factory

MACHINE HEAD veröffentlichen neuen Track und dazugehöriges Video zu «Unhallowed»LESSMANN VOSS enthüllen Lyric-Video zu zweiter Single «Take My Heart And Run» vom Debüt-Album «Rock Is Our Religion»CORELEONI – Keine Gotthard Cover-Band

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account