Freitag, 03. Februar 2023

Metal Factory since 1999

Marco C.

Vorweg, bevor wir zur Review von «As in Gardens, So in Tombs» schreiten, etwas zum grandios gestalteten Artwork-Cover, das jetzt schon am Anfang des Jahres 2023 eines der Podest-Anwärter für das Zeitlose in der Poesie darstellt!

FÄUST – Death From Beyond

Freitag, 27. Januar 2023

"Début sensationnel entre dureté, violence, mélodie et littérature par Michael Hellström alias Mickael Rigollet", zu Deutsch "sensationelles Debüt zwischen Härte, Gewalt, Melodie und Literatur von Michael Hellström alias Mickael Rigollet"!

DRYAD – The Abyssal Plain

Mittwoch, 25. Januar 2023

"Exhausting and disturbing", zu Deutsch "anstrengend und verstörend" würde ich das Longplayer-Debüt «The Abyssal Plain» von DRYAD, den Amerikanern aus Iowa City, Iowa  beschreiben.

ÄNTERBILA – Änterbila

Donnerstag, 05. Januar 2023

Die schwedischen Newcomer ÄNTERBILA aus Hudiksvall, Gävleborg liefern mit dem selbstbetitelten Debüt-Album «Änterbila» vorweg ein beachtliches wie starkes Debüt-Album ab, das eine konzeptionelle Hommage an die Kämpfe der Bauernschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts, respektive deren Angst und Wut der Unterdrückten in ihrem Heimatland Schweden, musikalisch aufzeigt.

UDÅNDE bedeutet auf Dänisch ausatmen, aber auch "den letzten Atemzug ausatmen und sterben", so gefühlskalt und gegenwärtig umschreibt Rasmus Ejlersen (Vocals/All Instruments) sein One-Man Band-Project das Ableben, den Exitus!

NIDARE – Von Wegen

Freitag, 30. Dezember 2022

Über Berlin wurde schon viel gesagt, geschrieben, gesungen und gefilmt, aber vor allem "Berlin hält nicht still, aber einiges aus"...! Dieses Zitat könnte das Debüt-Album «Von Wegen» der im Jahre 2019 gegründeten Berliner NIDARE nicht treffender beschreiben.

CALL OF CHARON – The Sound Of Sorrow (EP)

Donnerstag, 29. Dezember 2022

Die tragische Band-Geschichte von den aus Deutschland (Duisburg, Nordrhein-Westfalen) stammenden CALL OF CHARON ist ohne Gleichgewicht und Kontinuität. Allenthalben verläuft sie in Kontrasten und Extremen, mit wunderbaren Aufstiegen und apokalyptischen Katastrophen. Ändert die aktuelle EP «The Sound Of Sorrow» etwas daran?

ARCHE – Transitions

Donnerstag, 22. Dezember 2022

"Zwiespalt ist eine Tugend der Unschlüssigkeit, eine Reflexion der Zerwürfnis"! In etwa so würde ich meine Gefühlswelt nach dem x-ten Mal anhören von «Transitions», dem Debüt full-length Release von ARCHE aus Finnland (Tampere, Pirkanmaa) beschreiben.

DØDSENGEL – Bab Al On

Montag, 19. Dezember 2022

Wenn eine Band von sich behaupten kann, den Okkultismus in seiner Unberührtheit zu verkörpern, dann kann es sich nur um die Norweger aus Ålesund, Møre og Romsdal, sprich DØDSENGEL handeln.

Über die Österreicher (aus Wien, Salzburg) HARAKIRI FOR THE SKY muss ich wohl keinem/keiner Post Black Metal Fanatiker-/in mehr eine Ausführung über die fulminante Bandgeschichte und den Wirkungskreis der Herren "J.J." Michael V. Wahntraum (Vocals/Lyrics) und "M.S." Matthias Sollak (all Instruments/Songwriting) erläutern.

Seite 1 von 4

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account