Sonntag, 23. Juni 2024

Metal Factory since 1999

Marco C.

CONTRARIAN – Sage Of Shekhinah

Freitag, 17. März 2023

"CONTRARIAN, one of my favorite bands in Progressive Technical Death Metal" hauen mit «Sage Of Shekhinah» ihren neuen, insgesamt fünften Longplayer heraus!

ASPHAGOR – Pyrogenesis

Mittwoch, 15. März 2023

Es sind fünf lange trübe Jahre ins Land gezogen, seit das letzte famose Langeisen «The Cleansing» der 2007 gegründeten Österreicher ASPHAGOR aus Angerberg, Tirol das Licht der Dunkelheit erblickte!

ULTHAR – Anthronomicon

Dienstag, 14. März 2023

Wenn mich etwas neben der Musik an einer Band fasziniert, dann ist das die Konstante einer Bandbesetzung und deren kontinuierliche Zielstrebigkeit. ULTHAR aus Amerika, Oakland, Kalifornien/Alexandria, Virginia/Portland, Oregon, gegründet im Jahre 2014, verkörpern genau diese Faszination.

Die norwegischen Black Metal Veteranen DARKTHRONE muss ich wohl keinem Metalhead im angesiedelten Genre vorstellen. Seit dem Jahre 1987 sind "Fenriz", Gylve Fenris Nagell (Vocals/Drums) und "Nocturno Culto", Ted Arvid Skjellum (Vocals/Guitar/Bass) aktiv und besitzen einen Schaffensleistungsausweis der nur wenige Bands vorweisen können!

Wenn mich etwas vorab im Black Metal in Erstaunen versetzen kann, dann sind das diese "One-Man-Multiinstrumentalists-Projects"! Das kann man so oder so sehen, jedoch ist eines in Stein gemeisselt, gute Songs zu schreiben sind keine Frage des quantitativen Band-Kollektivs, sondern der Verständnishaltung des Seins.

FAGUS – Inter

Freitag, 10. März 2023

"Mei God, wos fia a Hamma Debüt"…! Mich kann wahrhaftig nichts mehr so schnell umhauen, was das Genre Black Metal angeht, aber was FAGUS da mit ihrem full-length Debüt «Inter» uns um die Ohren knallen, ist Teufelszeug in Form erhabener Kunst der Dunkelheit, "oafach grod Hamma"…!

ENSLAVED – Heimdal

Freitag, 03. März 2023

"What else is there to write about ENSLAVED after more than thirty years of band history"? Für die treue Anhängerschaft von Enslaved, die im Jahre 1991 in Norwegen, Haugesund von den Herren Grutle Kjellson (Vocals/Bass) und Ivar Bjørnson (Guitar/Keyboards) gegründet wurden mit Sicherheit nichts Neues, jedoch für diejenigen, die mit Enslaved ausser dem Bandnamen noch nicht in Kontakt getreten sind, sehr viel Interessantes und Aufschlussreiches!

"Gegensätze ziehen sich bekanntlich an", doch nicht immer trifft es zu, dass Doom Metal und Death Metal zusammen harmonieren, das ist in der Musik so, aber auch in Beziehungen unterschiedlichster Natur. SORROWFUL LAND vermögen aber genau mit ihrer dritten Full-Length-Publication «Faded Anchors Of The Past» diese Konstellation miteinander zu vermischen und ein weiteres solides und bindendes Album zu veröffentlichen.

THE ABBEY – Word of Sin

Samstag, 25. Februar 2023

"Mutta hei"! Finnland und seine begnadeten Doom Metal Bands und deren Künstler! Den Multiinstrumentalist und Songwriter Jesse Heikkinen muss ich der kompetenten Genre-Anhängerschaft wohl nicht mehr vorstellen. Mit seinem gut besetzten, sprich mit namhaften Künstlern bestückten Projekt THE ABBEY präsentiert uns der Mastermind mit «Word Of Sin» seinen ersten Longplayer, der seine Zuhörerschaft mit Atmosphäre und Harmonie-gespickten Gefühlsbögen in die progressive Schwerelosigkeit verzaubert.

"Potz Heilanddonner, my Gottseeu, ou meerssi"! Und schon wieder ein Debüt eines Multiinstrumentalisten, sprich einer Ein-Mann-Band im Genre Pagan-/Folk Black Metal, was langsam, aber sicher zur Mode wird. Leider bestechen gerade in diesem Genre nur die wenigsten mit Können und Ideenreichtum, BÄRNSERKER macht da mit «Vo höche Bärge u tiefe Schluchtä» eine erfreuliche Ausnahme!

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account