Samstag, 08. Oktober 2022

Metal Factory since 1999

Emanzipation Productions

ENSANGUINATE - Eldritch Anatomy

Dienstag, 27. September 2022
Death Metal

Aus der slowenischen Hauptstadt Ljubljana entstammend, formiert sich diese Combo um Miha Šinigoj (Bass), Jaka Črešnar (Guitars), Andrej Čuk (Guitars, Vocals) sowie Matjaž Winkler (Drums) im Death Metal-Sektor, um ihr Debutalbum namens «Eldritch Anatomy» mit den neun veröffentlichten Tracks zu promoten und präsentieren.

THORIUM – Danmark

Montag, 16. Mai 2022
Death Metal

Die unverwüstlichen Dänen Thorium aus Kopenhagen, Hovedstaden, Dänemark, seit 1997 im deathigen Universum am Herumseuchen, die deathige Pest vetreibend, animalisieren sich erneut für das mittlerweile fünfte, full-length Studio-Album namens «Danmark».

INTROTYL – Adfectus

Mittwoch, 04. Mai 2022
Death Metal

Eine "all female" Band, yo, das sind Introtyl aus Mexico City, und das war jedoch seit der Gründung im Jahre 2009 nicht immer so. Introtyl, das sind Sariux Rivera (Bass), Rose Contreras (Guitars), Kary Ramos (Vocals) und Annie Ramírez (Drums) und zelebrieren mit acht Tracks auf ihrem zweiten full-lenght Release namens «Adfectus» satten, groovigen Death Metal mit thrashigen, leicht oldschooligen Anleihen.

Death Metal

Und wieder überrascht uns Mr. Speckmann mit seinem Speckmann Project und dem zweiten Longplayer namens «Fiends Of Emptiness» im Jahre 2022, ganze 31 Jöhrchen nach dem Debüt von 1991 , das unter der Flagge des «Speckmann Project» segelte.

Death Metal

Nun, wie Stockholm ist Göteborg ein weiterer, sehr aktiver Brandherd von deathigen als auch sehr professionellen Bands, denn aus besagtem Göteborg, Västra Götaland, Sverige, established 2013, stammen Creeping Flesh, die mit «... And Then The Bombs Came» ihren zweiten Longplayer mit einem Prachts-Deather sogleich präsentieren, selbstredend mit weiteren, total neun Tracks aufwarten.

DETEST – We Will Get What We Deserve

Freitag, 31. Dezember 2021
Death Metal

Death Metal Freaks der Neunziger aufgepasst! 1994 ist mit «Dorval» das Debüt der Dänen Detest erschienen, und es sorgte damals für ordentlich positive Stimmung im heimischen Schuhkarton.

Black Death-Metal

Wie die geneigte Metallerin und der geneigte Metaller umgehend feststellen werden, handelt es sich hierbei um das 2000er Album «Soul Collector» der dänischen Deather Panzerchrist.

HELLSWORD – Cold Is The Grave

Montag, 04. Oktober 2021
Black Thrash-Metal

Leicht verspätet erreicht uns die slowenische Antwort auf Venom in der Form von Hellsword. Der Titeltrack «Cold Is The Grave» macht unmissverständlich klar, dass es sich bei dieser Truppe um einen wahren Satansbraten handelt!

TARDUS MORTEM – Armageddon

Mittwoch, 22. September 2021
Death Metal

Well, well, aus dänischen Landen stammt das Trio um Dennis Kruse Strømberg (Drums, Vocals), Lasse Usbeck Andresen (Guitars, Vocals) und Christian Baier Rasmussen (Bass, Vocals), gegründet anno 2014, eigentlich unter dem Namen Blacklist bis 2015 tätig, danach eben unter Tardus Mortem.

BLOODPHEMY – Blood Sacrifice

Mittwoch, 15. September 2021
Death Metal

Uffa, aus Amersfoort, Utrecht, den Niederlanden, stammen Bloodphemy seit 2000, mit einem kurz-längeren Unterbruch von 2002 bis 2015.

Seite 1 von 2

Neuigkeiten auf Metal Factory

Ex-Celtic Frost Schlagzeuger Franco Sesa lässt auf Debüt-Album von OATH OF CRANES Doom Metal mit traditioneller fernöstlicher Musik verschmelzenBLACKRAIN veröffentlichen die neue Single «Neon Drift», inkl. Video und Mitgliedern von Kissin' DynamiteABORTED unterzeichnen bei Nuclear Blast Records und kündigen neue Single «Infinite Terror» an

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account