Montag, 18. Oktober 2021

Metal Factory since 1999

Emanzipation Productions

HELLSWORD – Cold Is The Grave

Montag, 04. Oktober 2021
Black Thrash-Metal

Leicht verspätet erreicht uns die slowenische Antwort auf Venom in der Form von Hellsword. Der Titeltrack «Cold Is The Grave» macht unmissverständlich klar, dass es sich bei dieser Truppe um einen wahren Satansbraten handelt!

TARDUS MORTEM – Armageddon

Mittwoch, 22. September 2021
Death Metal

Well, well, aus dänischen Landen stammt das Trio um Dennis Kruse Strømberg (Drums, Vocals), Lasse Usbeck Andresen (Guitars, Vocals) und Christian Baier Rasmussen (Bass, Vocals), gegründet anno 2014, eigentlich unter dem Namen Blacklist bis 2015 tätig, danach eben unter Tardus Mortem.

BLOODPHEMY – Blood Sacrifice

Mittwoch, 15. September 2021
Death Metal

Uffa, aus Amersfoort, Utrecht, den Niederlanden, stammen Bloodphemy seit 2000, mit einem kurz-längeren Unterbruch von 2002 bis 2015.

SON OF A SHOTGUN – Be For Oss Alle

Sonntag, 12. September 2021
Death Metal

Im Jahre 2015 startete das Projekt namens Son Of A Shotgun im norwegischen Kristiansand mit Mastermind Ivan Meathook Gujic, auch bekannt als Member der norwegischen Black Metaller Blood Red Throne.

Death Metal

Tardus Mortem, das sind Dennis Kruse Strømberg (Drums, Vocals), Lasse Usbeck Andresen (Guitars, Vocals) und Christian Baier Rasmussen (Bass, Vocals), die sich im Jahre 2015 zur besagten Band namens Tardus Mortem zusammen schliessen.

Death Metal

Mit «The Biology Of Disbelief» erscheint der zweite Longplayer der dänischen Combo namens Shadowspawn, welche sich dem leicht thrashigen Death Metal alter Schule widmen.

SHINY DAGGERS – Devil Inside (EP)

Dienstag, 23. März 2021
Death Metal

Nordic Metal in Form einer 2-Track EP namens «Devil Inside» von SHINY DAGGERS. Well, gleich vorweg, Anspieltipps wären da «Master Killer» auf der A-Seite und «Necro» auf der B-Seite.

NOMINON - Yesterdeath

Freitag, 04. Dezember 2020

Old-School-Death aus Schweden, genauer gesagt aus Jonköping, vom Vierer namens Nominon, welche ihre Compilation 'Yesterdeath' tauften - ein wahrlich passender Titel - und sogleich hört man das leicht aniquierte Staubschäumchen auf den Songs, welcher als straighter Death-Metal mit Blastattacken so à la Unleashed, Dismember, Incantantion und Malevolent Creation ansprechen dürfen.

Neuigkeiten auf Metal Factory

KAYO DOT veröffentlichen Single «The Necklace» vom kommenden neuen AlbumMINISTRY warnen im neuen Musikvideo «Disinformation» vor MassenmedienEQUILIBRIUM haben neue Version des Klassikers «Met» mit vielen Gaststars und Freunden

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account