Dienstag, 09. August 2022

Metal Factory since 1999

Alben Review ✪ klare Kaufempfehlung

Stoner Rock, Heavy Rock

Seit satten zwölf Jahren ist das Quartett aus Cincinnati Garant für gut abgehangenen Heavy Rock, der einerseits zwar keine wirklichen Neuerungen in die Musiklandschaft bringt, andererseits aber mit jeder neuen Veröffentlichung durch das jedes Mal erneut geleistete Eheversprechen zwischen hochenergetischem Stoner Rock und gefühlvollem, ja schon fast bluesigem Grunge angenehm zu überraschen vermag.

BLACK THERAPY – Onward

Freitag, 17. Juni 2022
Melodic Death Metal

Auf deiner Reise voran zu kommen bedeutet, die Hindernisse zu überwinden, die dich unterdrücken. Für Black Therapy ist «Onward» ein hörbares Tagebuch solcher Reisen, untrennbar inspiriert von ihren Erfahrungen mit der Pandemie.

Symphonic Metal

Unsere heimischen Symphonic Metaller Deep Sun zeigen zum vierten Mal, dass mit ihnen zu rechnen ist. Das neue Werk bewegt sich, wie bereits die letzten zwei Alben «Race Against Time» und «Das Erbe der Welt», auf internationalen Niveau. Nur scheint das ausserhalb der Schweiz noch niemand so richtig bemerkt zu haben.

KREATOR – Hate Über Alles

Freitag, 10. Juni 2022
Thrash Metal

Es ist das 15. Studio-Album der Deutschen, die momentan auf einer Erfolgswelle sondergleichen reiten. Dies auch dank der letzten beiden Alben, die sich «Phantom Antichrist» (2012) und «Gods Of Violence» (2019) nennen.

Psychedelic Post-Metal

Dies ist das Debüt-Album der schwedisch-britischen Band um Sänger Daniel Änghede, der hier stimmlich wunderschön von Sängerin Daisy Chapman unterstützt wird. Die beiden Stimmen harmonieren dabei wunderbar.

SANZ – Let Us Die

Dienstag, 07. Juni 2022
Synthwave

Der ehemalige Groovenom Sänger bringt sein Solo-Debüt raus und dieses hat es echt in sich. Sandro Geisslers Texte sprechen von Depressionen, Liebe und Hoffnung, doch es handelt sich bei Weitem nicht nur um ein stereotypisches Singer-Songwriter Werk.

Doom Metal

Das nenne ich mal eine amtliche Karriere für eine Doom Metal Band! The Cross, gegründet 1990 in Salvador – Bahia, Brasilien durch Sänger Eduardo «Slayer» Mota, veröffentlichten bis 1994 zwei Demos, gingen danach in eine über zwanzigjährige Pause über, um sich 2015 mit der EP «Flames Through Priests» zurück zu melden und 2017 endlich das selbstbetitelte Debüt zu veröffentlichen.

ANALEPSY – Quiescence

Mittwoch, 01. Juni 2022
Brutal Death-Metal

Brutal Slam Death Metal mit melodiösen Soli-Gewittern, brutalen Core-Attacken, geht das einher? Yep, das passt so und zwar brutal goil, wie auf dem zweiten Longplayer namens «Quiescence», welcher sich in der Essenz wohl weit weniger "quiet" darstellt, als der zusammengewürfelte Album-Titel es preis gibt.

Black Metal

Avantgarde ist bei Blut Aus Nord seit jeher angesagt, nur weiss man nie genau, wohin das Pendel ausschlägt, in Richtung Industrial Black Metal oder Epic Black Metal?!

Death Metal

Yope, yope, yope, die Überraschung dieses Monats sind wohl die Polen von Decapitated mit ihrem achten Longplayer namens «Cancer Culture» und den darauf enthaltenen zehn technisch-leicht grindigen Tracks.

Neuigkeiten auf Metal Factory

ELEINE veröffentlichen Musik-Video zu erster Single «All Shall Burn (Acoustic)»THE DEAD DAISIES müssen für den Rest der aktuellen Tour auf Glenn Hughes verzichten. Würdige Aushilfe steht schon bereit!GOATWHORE veröffentlichen im Oktober neues Album. «Born Of Satan's Flesh» Video jetzt anschauen

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account