Samstag, 30. September 2023

Metal Factory since 1999

Alben Review ✪ klare Kaufempfehlung

Heavy Metal

Sollte es unter der Leserschaft (jüngere) Metalheads geben, die bisher weder von Zed Yago, Weinhold, JWB (Jutta Weinhold Band) noch VELVET VIPER je etwas gehört haben und sich heuer diese Mucke anhören, würden nie im Leben darauf kommen, dass die hier performende Sängerin im kommenden Herbst 76 Jahre alt wird! Wenn es denn, nebst dem treffenden Opener, Titeltrack und Album-Titel einen Beweis für den heavymetallischen Jungbrunnen braucht, hier ist er!

FEUERSCHWANZ – Fegefeuer

Montag, 24. Juli 2023
Mittelalter Rock/Metal

Es ist schon erstaunlich, welchen Wandel FEUERSCHWANZ als einstige Folk-Blödel Band gemacht haben. Sämtliche Alben seit dem 2018er Werk «Methämmer» übertreffen die sieben ersten Longplayer um Welten. Eines sei schon mal vorweg genommen: Auch «Fegefeuer» ist erneut ein starkes Werk vom Hauptmann und Prinz Hodenherz.

VOIVOD – Morgöth Tales

Samstag, 22. Juli 2023
SciFi Prog-Metal

Zum 40-jährigen Jubiläum servieren uns Voivod das sechzehnte Album «Morgoth Tales», das eine Werkschau aus diversen Schaffens-Perioden der Band darstellt. Diese neuen Interpretationen der Songs wurden von der aktuellen Band eingespielt und klingen so natürlich knackig und frisch!

TENHI – Valkama

Dienstag, 18. Juli 2023
Dark Folk

Ein Garant für sehr gute Musik ist die Band TENHI aus Finnland schon lange. Mit ihrem neuen Album «Valkama» gibt es wieder viele verträumte Momente zu geniessen. Ganze zehn Jahre brauchte dieses Album, bis es nun endlich veröffentlicht worden ist.

TSJUDER – Helvegr

Montag, 17. Juli 2023
Black Metal

TSJUDER, 1999 gegründet, sind ein Urgestein der norwegischen Black Metal Szene, und so bewegen sie sich auch mit ihrem neuen Album «Helvegr» keinen Millimeter weg vom True Norwegian Black Metal der zweiten Welle.

AETHERIAN – At Storm’s Edge

Freitag, 14. Juli 2023
Melodic Death-Metal

In Melodic Death-Kreisen gilt Aetherians Debütalbum «The Untamed Wilderness» (2017) als grosser Überraschungserfolg. Einerseits hat die Scheibe Aufmerksamkeit erregt, weil bis zu deren Veröffentlichung, niemand die Griechen auf dem Schirm hatte.

TAILGUNNER – Guns For Hire

Freitag, 14. Juli 2023
Heavy Metal

Da ist sie nun, eine der hoffnungsvollsten Heavy Metal Bands jüngeren Datums. Angesprochen sind die Engländer von TAILGUNNER, die logischerweise nicht nur mit ihrem Bandnamen an Iron Maiden erinnern. Nach der EP «Crashdive» (nur in digitaler Form erhältlich), die 2022 das Licht der Welt erblickte, steht nun der erste Longplayer zum Kaufen bereit.

Melodic Death-Metal

Ein Blick in meine Tonträger-Sammlung, wo SCAR SYMMETRY (bisher) überhaupt nicht vertreten sind, Arch Enemy (bis auf eine alte Promo-CD) wie Amaranthe ebenso wenig und Soilwork ziemlich spärlich aufwarten, lässt erahnen, dass mich vor allem keifende und aggressive Growls ziemlich schnell in die Flucht schlagen. Gleiches gilt für Amon Amarth und Konsorten. Dass hier aber oft auch cleane Vocals mitmischen, lässt jeweils ein kleines Türchen offen stehen.

Power Metal

Wegen der Pandemie kommt es immer noch zu seltsamen Gegebenheiten. Im März traten BLOODBOUND im Rahmen der «Tour Of The Dark Realm» im Z7 auf (das Album erschien schon 2021), und bereits vier Monate später erscheint das insgesamt zehnte Album der Bandgeschichte.

Heavy Metal

Wer sich noch immer fragt, was die beiden Drover-Brüder, Glen (Gitarre) und Shawn (Drums) heute machen, nachdem sie bei Megadeth ausgestiegen sind, kriegt mit dieser Scheibe von WITHERING SCORN die Antwort darauf.

Neuigkeiten auf Metal Factory

QUEENSRŸCHE veröffentlichen Musik-Video zu ihrer Cover-Version von «Rebel Yell»VICIOUS RUMORS – Die beste Zeit des LebensCORELEONI stellt erste Single «Standing In The Light» aus kommendem Live-Album «Alive», vor

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account