Alben Review ✪ klare Kaufempfehlung

DEVASTATOR – Conjurers Of Cruelty

Dienstag, 02. April 2024
Black/Thrash-Metal

Bei DEVASTATOR handelt es sich um eine englische Blackened Thrash Metal Band, die mit dem Album «Conjurers Of Cruelty» zum zweiten Rundumschlag ausholt.

RAGE – Afterlifelines

Freitag, 29. März 2024
Heavy Metal

Zur Feier von vier Dekaden RAGE veröffentlicht Bandleader Peter "Peavy" Wagner ein Doppel-Album, bei dem die erste Seite das komplette, künstlerische Dasein der Band abdeckt. Von harten, schnellen, hymnischen bis hin zu thrashigen Momenten bietet das Trio alles, was man sich von Rage erhofft.

COFFINS – Sinister Oath

Freitag, 29. März 2024
Death Metal

Die japanische Metal-Szene hat im Laufe der letzten Jahrzehnte immer wieder tolle Künstler hervor gebracht. Jedoch gibt es mindestens einen Namen, der fast alle durch seine schiere Handwerks-Kunst und überwältigende Intensität überragt: COFFINS!

Death Metal

Das Album beginnt ganz sachte mit wellenartigen Geräuschen. Langsam bauen sich die Drums auf, sie treten gemächlich in den Vordergrund, dann schlägt der erste Riff mit seiner vollen Kraft ein und der Zuhörer kann nur erahnen, was für eine Reise ihm noch bevorsteht.

LEAVES' EYES – Myths Of Fate

Freitag, 22. März 2024
Symphonic Metal

Nach dem starken «Sign Of The Dragonhead» (2018) und dem Meisterwerk «The Last Viking» (2020) ist «Myths Of Fate» das dritte Album mit Elina Siirala am Mikro, die damals Liv Kristine abgelöst hat.

ATROPHY – Asylum

Samstag, 16. März 2024
Thrash Metal

Du heilige Scheisse! Genau, diese Jungs hatte ich nicht mehr auf dem Radar. Die Truppe aus den Staaten mit ihrem rot/weiss karierten Jocker und dem Toten-Gesicht ist nach den beiden Alben «Socialized Hate» (1988) und «Violent By Nature» (1990) wieder zurück.

Blackened Death-Metal

Kleines Jubiläum im Hause NECROPHOBIC. «In The Twilight Grey» ist das zehnte Studio-Album der Schweden seit ihrer Gründung 1989. Mit Tobias Cristiansson (Ex-Dismember, Ex-Grave, Ex-Entombed) hat man zudem einen ziemlich prominenten, neuen Mann am Bass. Einen schlechten Longplayer haben die Jungs ja eigentlich noch nicht abgeliefert, weshalb ich mit einer gewissen Erwartungshaltung an die Arbeit heran gehe.

Classic Rock

Das letzte "richtige" Strom-Gitarren Album der amerikanischen Blues Rocker um die Robinson-Gebrüder Chris (Vocals & Harmonica) und Rich (Guitar) erschien vor unglaublichen fünfzehn Jahren! «Croweology» von 2010 war ein weitgehend akustisches Album, wo insgesamt neunzehn Songs der bisherigen Karriere neu eingespielt wurden. Somit ist nun «Happiness Bastards das neunte oder zehnte Studio-Werk, je nach Sichtweise.

LUTHARO – Chasing Euphoria

Freitag, 15. März 2024
Melodic Death/Thrash-Metal

Sicher kennt ihr diese Situation: Ihr guckt Euch auf YouTube geile Metal-Videos an, und plötzlich schlägt der Algorithmus eine Band vor, die Ihr noch nicht kennt. Ihr klickt drauf, und was Ihr dabei hört, bläst Euch förmlich weg! So erging es mir vor drei Jahren mit dem Song «Wings Of Agony» der kanadischen Band LUTHARO.

Psychedelic Occult-Rock

Meiner vor fast exakt zwei Jahren gestellten Prognose "THE NEPTUNE POWER FEDERATION haben ihr Pulver noch lange nicht verschossen" folgt jetzt die Bestätigung.

Neuigkeiten auf Metal Factory

Battle Beast – Saint Deamon – Induction in ZürichVICIOUS RAIN stellen neue Single sowie Video «Like A Nightmare» vor und kommen zum Rock The Lakes FestivalLACUNA COIL veröffentlichen neue Single und Video «In The Mean Time» mit Ash Costello von New Years Day

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account