Dienstag, 17. Mai 2022

Metal Factory since 1999

Search results

RISING INSANE – Afterglow

Samstag, 11. Dezember 2021

Deutschland hat schon immer wieder Bands hervor gebracht, denen die Grenzen des eigenen Landes zuwider und zu klein waren. Auch im Metalcore Bereich ist das nicht anders, denn die Szene wächst unaufhaltsam und bringt immer wieder neue Perlen zum Vorschein.

Wie bei vielen anderen Live-Alben wurde auch diese Scheibe zu einer "Live im Studio", statt eine vor Publikum, und dies nach nur zwei regulären Studio-Alben.

Die schwedische Modern Alternative Metal-Formation We Are The Catalyst bringt nach den Veröffentlichungen «Ephemeral» (2019), «Elevation» (2016) und «Monuments» (2014) nun ihr viertes Studio-Album mit dem Titel «Perseverance» auf den Markt.

THE NOCTAMBULANT – Hellrazor

Samstag, 11. Dezember 2021

Aus dem sonnigen Florida stammen, sprich von ennet des grossen Teiches flirren The Noctambulant direkt ins heimische Wohnzimmer und spielen Black Metal.

MEMORIA AVENUE – Memoria Avenue

Sonntag, 12. Dezember 2021

Gehen wir in der Zeitrechnung kurz drei bis vier Jahrzehnte zurück. Damals waren Projekte Zusammenführungen von Musikern, die in irgendwelchen Hinterräumen gecastet wurden, selber keine Songs schreiben konnten und ihnen alles pfannenfertig vorgekotzt wurde. Für uns "Rocker" und "Metaller" eine verhasste Spezies.

TOWER – Shock To The System

Sonntag, 12. Dezember 2021

Die New Yorker Band Tower bläst einen echt vom Hocker. Die überrollen so fast alles, was in den letzten Jahren im Classic Metal Bereich auf den Markt geworfen wurde.

Er tut es schon wieder. Adam "Nergal" Darski, seines Zeichens Frontmann der polnischen Black Metaller Behemoth, liefert auf seiner Nebenspielwiese Me And That Man bereits sein drittes Album ab.

STAHLMANN – Quarz

Sonntag, 12. Dezember 2021

Ein sehr gelungenes deutsch gesungenes Industrial Metal Album präsentieren Stahlmann mit ihrem siebten Streich «Quarz».

INSANIA – V

Dienstag, 14. Dezember 2021

Das fünfte Album der Schweden Insania, kürzest möglich «V» betitelt ist da, und das Sextett ist hierbei seiner Linie treu geblieben. Leicht symphonischer Power Metal, der von Ola Halens Gesangsstimme lebt und musikalisch irgendwo zwischen Thunderstone, Mystic Prophecy, Stratovarius und Bloodbound liegt.

TIMECHILD – And Yet It Moves

Dienstag, 14. Dezember 2021

Die Band aus Kopenhagen existiert zwar erst seit letztem Jahr und besteht jedoch aus gestandenen Musikern, die sich im ersten Pandemie-Jahr zusammen gefunden und beschlossen hatten, fortan gemeinsam was Neues aus dem Boden zu stampfen. Timechild nennt sich der Vierer und soll gemäss offiziellen Angaben Fans von Deep Purple, Black Sabbath und Baroness ansprechen.

ASP – Endlich!

Dienstag, 14. Dezember 2021

Dieses Doppelalbum verkörpert echte Kunst! Wobei in der regulären Version eine dritte und in der Special-Edition sogar eine vierte CD beigelegt wird. Auf der ersten Bonus-CD sind sechs und auf der zweiten fünf weitere Lieder zu finden, die das Ganze schön abrunden.

ERZSEBET – The Blasphemous Lady

Dienstag, 14. Dezember 2021

Was für ein "netter Schauer", der sich einem über den Rücken legt! Erzsébet ist ungarisch und steht für Elisabeth. Die spanische Band hat mit diesem Album eine düstere Richtung gewählt und kümmert sich textlich um die sogenannte "Blutgräfin" Elisabeth Báthory.

Jim Peterik bietet den Ladys eine Plattform, um sich vorzustellen. Viele der hier vertretenen Damen benötigen das aber gar nicht, da man sie schon länger aus dem Showgeschäft kennt und wahr genommen hat.

DIEVERSITY – Age Of Ignorance

Mittwoch, 15. Dezember 2021

Interessante Mischung, was uns die Würzburger hier vorsetzen. Einerseits verbinden die Jungs satte Härte mit lieblicher Melodik, und andererseits werden mit dem verbitterten und wütenden Schrei-Gesang, der sich mit cleanen Parts abwechselt, weitere Farbtupfer in den eigenen Sound eingebracht.

AMPEX – Alles was du brauchst

Mittwoch, 15. Dezember 2021

Die nach wie vor grassierende Pandemie kann durchaus auch seine "positiven Seiten" haben. So hauen die Deutschrocker Ampex, nur dreizehn Monate nach ihrem Erstlingswerk «Einzelkämpfer», bereits das zweite full-lenght Album heraus.

CORONATUS – Atmosphere

Mittwoch, 15. Dezember 2021

Ein sehr schwieriges Unterfangen, diese Scheibe objektiv zu bewerten. Aber versuchen wir es mal..., here we go: Der Longplayer ist eine ziemliche Achterbahnfahrt und sowohl musikalisch wie auch qualitativ kaum einzuordnen.

PLUSH – Plush

Donnerstag, 16. Dezember 2021

Vor vier Jahren trat die damals erst 16-jährige Moriah Formica bei der amerikanischen Ausgabe der Casting-Show "The Voice" selbstbewusst und mit umgehängter Akustik-Gitarre auf die Bühne. Ihre frischfreche Performance des Heart-Songs «Crazy On You» anlässlich der Blind Auditions liess alle vier Juroren buzzern. Gewonnen hat sie aber zum Glück nicht, respektive weiss jemand, wer Chloe Kohanski (die spätere Siegerin) ist? Eben!

CUSTARD – Imperium Rapax

Donnerstag, 16. Dezember 2021

Die Deutschen Power Metaller Custard widmen sich auf ihrem siebten Album der Geschichte des römischen Reiches. Sie tun dies engagiert und sorgen für einige Aha-Erlebnisse, auch wenn der letzte Funke geneigte Zuhörer:innen nicht richtig anspringen will.

AGES OF WOLVES – Ages Of Wolves

Donnerstag, 16. Dezember 2021

Die Kanadier präsentieren uns hier ihr Debüt-Album. Schon nach den ersten Klängen kriegt man das wohlige Gefühl, tief in den 80ern zu sein.

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account